Thor

  • Ups..

    Sigur Ros Köln, Palladium

    Sigur Ros präsentieren gewohnt majestätisch ihre in Musik gemeißelten Soundlandschaften - und entdecken neuerdings den Pop in sich. mehr…

  • Ups..

    Stille Kraft voraus!

    Die Pop-Allerweltssprache Engtisch beherrschen Sigur Rös allenfalls rudimentär, aber das ist nur einer von vielen Gründen, warum das Gespräch mit den Musikern eine eher zähflüssige Angelegenheit ist. Orri Päll Dyrason, im Bandkontext fürs Schlagzeugspielen zuständig, sitzt im Kölner Hitton. Keyboarder Kjartan Sveinsson, eigentlich zweiter Mann im Interview-Doppel, Schwächelt dank einer Spontan-Grippe und liegt zusammengerollt in […] mehr…

  • Ups..

    Das Schwarzlicht-Terrarium - Von Thor Kunkel

    UNDERGROUND-SAGA ROWOHLT PAPERBACK. 640 SEITEN, DM 28. Wer es nicht im Kopf hat, sollte es dafür in den Beinen haben. Oder, falls alle Stricke reissen, eben dazwischen. Sonny bringt es zwar nur auf einen Meter sechzig und ein paar Zerquetschte, kann dafür aber mit phallischem Gardemaß aufwarten. Darüber freut sich Ilse, die es lockerauf 1,80 […] mehr…

  • Ups..

    The Sugarcubes

    Daß die Musik-Kommune aus Island auch im Studio unorthodoxe Wege geht, konnte man fast schon erwarten. Doch Erwartungen sollte man an der Tür des Syrland-Studios besser abgeben. ME/Sounds-Mitarbeiter Thomas Böhm blickte den glücklichen Chaoten bei der Arbeit zur neuen LP über die Schulter. mehr…

  • Ups..

    Tommy Fortmann – Demon Thor

    Tommy Fortmann ist so etwas wie ein Neuerer in der schweizer Pop-Scene. Die acht Songs welche er zusammen mit 7 Musikern auf seiner Debüt-Platte vorstellt, beinhalten eine breite Skala, die von einem hart konzipierten Rock ‚Ant Hill‘ bis zu einem sentimental orchestralen Opus ‚Groovy‘ reichen. Diese erste LP, übrigens nach langer Zeit wieder eine anhörenswerte […] mehr…