Spezial-Abo

The Psychedelic Furs kündigen erstes Album seit 29 Jahren an

Lang ist es her, dass The Psychedelic Furs Musik veröffentlicht haben. Im Jahr 1991, um genau zu sein. Damals erschien WORLD OUTSIDE, das siebte und bis dato letzte Studioalbum der Punk-Rocker. 29 Jahre später kommt nun am 1. Mai 2020 die neue Platte MADE OF RAIN. Die erste Single „Don’t Believe“ zeigte bereits, dass die Band knapp dreißig Jahre später wieder dort anknüpft, wo sie aufgehört hat.

In den 90er-Jahren lösten sich die Psychedelic Furs auf und Kernmitglieder Richard und Tim Butler gründeten die Alternative-Rockband Love Spit Love, die unter anderem The Smiths‘ „How Soon Is Now?“ für den Charmed-Titelsong coverten. Seit 2000 gehen The Psychedelic Furs nun wieder gemeinsam auf Tour, doch neue Musik kam trotzdem nie. Bis jetzt. MADE OF RAIN wurde von Guns N’Roses-Gitarrist Richard Fortus produziert und von Tim Palmer, der bereits für Tears For Fears als Produzent tätig war, abgemischt. Neben den Butler-Brüdern sind zudem die Mitglieder der aktuellen Tournee-Besetzung an den Aufnahmen beteiligt gewesen.

Die Lead-Single „Don’t Believe“ gibt einen ersten Einblick in die musikalische Wiedervereinigung einer Rockband, die sich über 30 Jahre hinweg wenig verändert hat: Düstere Gitarrenwirbel, Fokus auf das Saxophon und Tim Butlers Stimme klingt, als wäre der 61-jährige Sänger überhaupt nicht gealtert. Nach der Veröffentlichung des Albums ist ein Release-Konzert in der Royal Albert Music Hall in London geplant, auch eine USA-Tournee wurde angekündigt. Erste Termine gibt es allerdings noch nicht.

Die Psychedelic Furs wurden 1977 erst unter anderem Namen von den Butler-Brüdern gegründet. Mit der Zeit begann die Band Punk und Psychedelic-Rock zu vermischen – eine zu der Zeit eher ungewöhnliche musikalische Fusion. Ihr Album FOREVER NOW aus dem Jahr 1982 und das 1984 veröffentlichte MIRROR MOVES erhielten beide Gold-Status in den USA.

 


Crime-Podcasts für Krimi-Fans: Bei diesen True-Crime-Storys gefriert das Blut in den Adern
Weiterlesen