Spezial-Abo

Tricky kehrt für Live-Shows zu Massive Attack zurück

von

Massive Attack feiert im Sommer das Wiedersehen mit einem alten Bekannten: Tricky. Vor Kurzem hat die Band angekündigt, dass das ehemalige Mitglied bei einigen Shows dabei sein wird, welche aber das sein werden ist im Moment leider noch nicht bekannt. Kürzlich wurden 25 Daten der Sommertour veröffentlicht, vier davon in Deutschland: Am 4. Juli 2016 auf dem Citadel Music Festival in Berlin, am 8. Juli im Amphitheater in Gelsenkirchen, am 22. Juli am Stimmenfest in Lörrach und am 18. August auf der Freilichtbühne Junge Garde in Dresden. Fest steht: Am 1. Juli im Londoner Hyde Park wird Tricky erstmals mit dabei sein und man kann davon ausgehen, dass er noch bei der letzten Tourstation in Bristol, der Heimatstadt der Band, und in Berlin, seinem Wohnort, auftreten wird.

Tricky war bis 1994 Mitglied von Massive Attack, danach startete er seine Solokarriere und veröffentlichte stolze 11 Studioalben. Er gilt immer noch als eine der Größen des Trip-Hops, obwohl er selbst die Genrebezeichnung ablehnt. Im Januar 2016 meldete sich Massive Attack nach über 5 Jahren Pause mit der „Ritual Spirit“-EP endlich wieder zurück, bei der unter anderem auch Tricky bei einem Song mitwirkte. Falls Ihr euch von der neuen, alten Zusammenarbeit überzeugen wollt, oder einfach Lust auf Massive Attack bekommen habt, hier ist der besagte Song „Take It There“ der neuesten EP. Tickets für die Europatour findet Ihr bei songkick.

https://www.youtube.com/watch?v=PPoTM6gh5Rw


Netflix: Die besten True-Crime-Serien im Überblick
Weiterlesen