Verschwörung: Sind Sam Smith und Adele am Ende vielleicht ein und dieselbe Person?

von

Kuriositätenkabinett Internet – diesmal mit einer doch recht amüsanten Verschwörungstheorie. Sind die britische Pop-Sängerin Adele und der ebenfalls britische Schmuse-Sänger Sam Smith vielleicht dieselbe Person?

Es gibt gleich mehrere Gründe dafür, wie die Beweisführung der tatkräftigen Internetgemeinde zeigt. 1. Der Audio-Beweis: Spielt man Adeles Hit „Hello“ aus ihrem Album 25 langsamer auf einem Plattenspieler ab, klingt es wie ein Sam-Smith-Cover.

2. Schon verdächtig: Wenn Adele gerade ein Album am Start hat, ist es ruhig um Sam Smith, umgekehrt ist es genauso. Und: Sie waren noch nie gemeinsam auf einer Preisverleihung oder Party!

Beide haben einen Oscar für den besten Film-Song gewonnen und zufälligerweise beide für einen Bond-Song, Adele 2013 für „Skyfall“ und Sam Smith 2016 für „Writing’s On The Wall“. Zufall?

Adele – Skyfall (Lyric Video) auf YouTube ansehen
Sam Smith – Writing’s On The Wall (from Spectre) (Official Video) auf YouTube ansehen

Der Gegenbeweis ist allerdings nicht ganz so plausibel. Spielt man Sam Smith schneller ab, klingt er nicht nach Adele – sondern eher nach Dolly Parton. Wie das jetzt zusammenzuführen ist  – keine Ahnung. Fragt das Internet!

https://twitter.com/notsohugingbear/status/960927811824504832


Die 10 größten EDM-Remixe von bekannten Songs
Weiterlesen