Spezial-Abo

Video: The Last Shadow Puppets und Johnny Marr covern The Smiths und The Fall

von

Letzte Woche spielten The Last Shadow Puppets ein Konzert im Castlefield Bowl in Manchester. Die nordenglische Stadt ist seit jeher für seine schwindelerregend hohe Dichte an großartigen Bands bekannt, und so huldigten Alex Turner und Miles Kane der Heimat von Joy Division und Co. mit gleich zwei Covern heimischer Bands.

The Last Shadow Puppets eröffneten den Gig mit The Smiths‘ „Last Night I Dreamt That Somebody Loved Me“ und niemand geringeres als Ex-Smiths-Gitarrist Johnny Marr begleitete die Band auf der Bühne dazu. Seht Euch einen Fanmitschnitt des Auftritts hier an:

Nicht im Video zu sehen: Auch The-Smiths-Bassist Mike Joyce war zu Gast bei den Last Shadow Puppets in Manchester. Im Anschluss an das Konzert postete der Musiker eine amüsante Anekdote: Während der gemeinsamen Performance der Last Shadow Puppets und Johnny Marr zum Einstieg des Abends, drehte sich Joyces Nebenmann herüber und erklärte ihm, dass der Typ rechts, mit den schwarzen Haaren, Johnny Marr von The Smiths sei und sie gerade einen Smiths-Song spielen würden. Joyce schreibt, er sei so perplex von der Situation gewesen, dass er kein Wort rausbekommen hätte.

Johnny Marr schien so viel Gefallen am Musizieren mit Alex Turner und Miles Kane gefunden zu haben, dass er im Laufe des Abends für ein weiteres Cover einer Band aus Manchester auf die Bühne kam. Diesmal bekamen die Besucher „Totally Wired“ von The Fall mit Miles Kane am Mikro zu hören. Seht das Video des Auftritts hier:

 

 


Arctic Monkeys veröffentlichen Live-Album und spenden alle Erlöse
Weiterlesen