Plattenvorschau

Gefiltert, verformt und ungeniert: Hier sind die Alben der Woche

Hier sind die Alben der Woche vom 19.-25. November: mit Alicia Keys, Sufjan Stevens und Björk.

Das Album der Woche: Bambounou - Orbiting

Es ist ja durchaus das Privileg der Jugend, ungeniert und ungestraft das Ges­tern ausschlachten zu dürfen, weil sich die Jugend nicht Vorwürfen aussetzen muss, sie hänge ja nur irgendwelchen Erinnerungen aus vermeintlich besseren Zeiten nach.

Was das mit Orbiting zu tun hat? Das Debütalbum des 22-jährigen Jeremy Guindo alias Bambounou aus Paris nimmt Texturen aus (Chicago-)House als Ausgangsbasis für Exkursionen in die Gegenwart und weit darüber hinaus. Zum Beispiel "Any Other Service“. Was als French-House-Track aus der Vintage-Spielkonsole beginnt, wird aus heiterem Himmel von einem wobbligen Bass derart zerschnitten, dass man meinen könnte, die Platte sei hängen geblieben. Überhaupt reichert Bambounou seine Musik mit Elementen aus Bassmusik und UK Funky an. "Great Escape“ klingt wie der große verlorene Instrumental-HipHop-Track von Snoop Dogg, "Hyper“ spielt mit Ambientflächen, "EX06“ klingt minimal-technoid.

Albert Koch

Bad Brains- Into The Future

Bird, Andrew - Hands Of Glory

Björk- Bastards One Little

Crookers - From Then Until Now

 

Graham, Lukas - Lukas Graham

Hauschka - Salon Des Amateurs Remixes

Dass das mit den Tracks von Hauschka so gut funktioniert, ist kein Wunder, sie lassen reichlich Raum zum Verschieben, Sampeln und Rearrangieren. Angefangen bei Michael – of Kompakt fame – Mayers pulsierender Dancefloor-Version von "Radar“ über Steve Bicknells zum Bassspektakel aufgepumpten "Tanzbein“ und die mehr im Bauch der Tracks wühlenden Bearbeitungen, die irgendwann eine eigene elektronische Erzählstimme erhalten (Matthew Herbert, Ricardo Villalobos & Max Loderbauer) bis hin zu der erklärtermaßen hauntologischen Betrachtung von Jay Ahern und Stefan Schneider ("Girls“) und Vainqueurs neunminütiger Version von "Ping“. Gefiltert, verformt und sehr frei interpretiert. Nicht weniger hatte man von Hauschka und seinen Freunden erwartet.

Frank Sawatzki

Keys, Alicia -Girl On Fire (Digipack)

M83 - Hurry Up, We're Dreaming (Deluxe Edition)

Matthews, Cerys - Baby It's Cold Outside - Christmas Album

Mumford & Sons - Babel - Gentlemen Of The Road Edition

Stevens, Sufjan - Silver & Gold: Songs For Christmas Vol. 6-10

Ultraista - Ultraista

Zombie Zombie - Rituels D'un Nouveau Monde



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!



Indietronic-Pop: Sebastian Lind auf Tour

Der Indietronic-Pop ist ebenso zerbrechlich wie die Stimme des Dänen. Wir präsentieren Sebastian Lind.

Tags: Sebastian Lind / Tour / Tour 2012

Wütend, improvisiert, punkig: Ecke Schönhauser auf Tour

Wütend, improvisiert, punkig: Ecke Schönhauser kommen auf Deutschlandtour.

Tags: 2013 / Ecke Schönhauser / Tour

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld