Trailer

Trailer: Robin Williams ist "The Angriest Man in Brooklyn"

Nach fünf Jahren hat Robin Williams mal wieder eine Hauptrolle in einem Kinofilm. Unterstützung bekommt er dabei von Mila Kunis und Peter Dinklage.

Henry Altman (Robin Williams) ist ein Typ, der grundsätzlich schlechte Laune hat. Als er zudem noch einen Verkehrsunfall hat und im Krankenhaus ewig auf seine Ärztin Dr. Gill (Mila Kunis, "Jupiter Ascending") warten muss, reißt ihm endgültig der Geduldsfaden. Jedoch hat die junge Sharon eine schlechte Nachricht: Henry hat ein Hirn-Aneurysma. Dies kann jederzeit aufbrechen, und damit zum sofortigen Tod führen. Da Dr. Gill ihm nicht genau sagen kann, wie lange er noch zu leben hat, erfindet sie spontan eine Zeit: 90 Minuten. Fortan eilt Henry, "The Angriest Man in Brooklyn", durch New York City und macht es sich zum Auftrag, die zerrütteten Verhältnisse mit seinem seinem Bruder (Peter Dinklage, "Game Of Thrones"), seinen Freunden, seinem Sohn und seiner Ex-Frau (Melissa Leo, "The Fighter") zu reparieren.

In den letzten Jahren spielte Williams gefühlte acht Mal einen Priester (zuletzt in "The Big Wedding") und den US-Präsidenten ("Der Butler"), eindrucksvolle Rollen wie in "Insomnia" (2002) oder "One Hour Photo" (2003) waren nicht dabei. Größeren Erfolg hatte er derweil mit seinen Stand-Up-Auftritten und einer TV-Show ("The Crazy Ones").

Dass Phil Alden Robinson ("Feld der Träume", 1989) Regie führt und so renommierte Nebendarsteller wie Mila Kunis und Melissa Leo für das Projekt gewinnen konnte, ist ein gutes Zeichen. Der Trailer zu "The Angriest Man in Brooklyn" lässt uns auf eine klassische und unkomplizierte Comedy hoffen, die vielleicht sogar an Williams' letztes wirkliches Highlight, "World's Greatest Dad" aus dem Jahr 2009, heranreicht - diese sehr schwarze Komödie war ein Festival-Erfolg, schaffte es leider nur auf DVD und VoD nach Deutschland.

Im Mai 2014 startet "The Angriest Man in Brooklyn" in den USA, ein Release-Datum für Deutschland gibt es bisher noch nicht. Aber einen Trailer.



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!

 


James Gandolfinis letzter Film: "The Drop"-Trailer im Stream

Der verstorbene "Sopranos"-Star porträtiert in seinem allerletzten Kino-Auftritt - wie könnte es anders sein - einen ehemaligen Gangster.

Tags: hbo / James Gandolfini / Noomi Rapace / The Drop / Tom Hardy / Tony Soprano

Er hat es schon wieder getan: Bill Murray singt Karaoke (Video)

Der für seine merkwürdigen Auftritte bekannte Schauspieler stellte sich am Rande eines Golfturniers für 45 Minuten auf die Bühne seines eigenen Restau...

Tags: Bill Murray / House Of The Rising Sun / TMZ

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld