Toggle menu

musikexpress

Suche

Video: Eagles of Death Metal spielen erstmals wieder in Paris – mit Josh Homme

von
0 Kommentare

Ein Vierteljahr nach dem Terror-Anschlag im Bataclan haben die Eagles of Death Metal am 16. Februar 2016 erstmals wieder ein Konzert in Paris gespielt. Am Schlagzeug saß diesmal auch Josh Homme, der die Band zwar mitgegründet hat und an den Studioproduktionen beteiligt ist, bei Live-Konzerten ist Homme aber nur selten auf der Bühne zu sehen.

Zu dem Konzert im Olympia lud Jesse Hughes auch die Überlebenden des Bataclan-Anschlags ein. 30 Psychologen und strenge Sicherheitsvorkehrungen unterstützten Hughes, seine Band und Fans dabei, mögliche Traumata besser zu bewältigen und ein ausgelassenes Konzert erleben zu können – mit Erfolg. Es wird berichtet, dass die Bandmitglieder nach dem Konzert sogar noch mit den Gästen tanzten und Dart spielten.

Seht hier Fanvideos vom Konzert:

https://www.youtube.com/watch?v=vppUNnBR35I
https://www.youtube.com/watch?v=_8sMy_dQBiU

 

me. Immer aktuell: Das Neueste vom Tag auf der Startseite lesen ›
nächster Artikel
voriger Artikel
Das Heft
Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Kommentare
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen