Highlight: Die besten Soundbars für jeden Geldbeutel

5 Lektionen, die wir aus Nick Hornbys „High Fidelity“ gelernt haben

Der Kultfilm „High Fidelity“ soll demnächst als TV-Serie neu aufgelegt werden. Produziert werden soll die Sendung vom Disney-Konzern, der das Projekt zu einem der Aushängeschilder seines in Kürze startenden Streaming-Dienstes machen möchte. Besonderes Merkmal der Neuverfilmung des gleichnamigen 1995 veröffentlichten Romans des britischen Autors Nick Hornby soll ein weiblicher Charakter sein, der die Stelle des nach Liebe suchenden Plattenladenbesitzers Rob Gordon einnehmen soll. Im 2000 erschienenen Kinofilm hatte diese Rolle noch der US-amerikanische Schauspieler John Cusack gemimt.

Nick Hornbys Roman über einen obsessiven Vinyl-Sammler, Mitte 30, der in seinem Record Store an einem gebrochenen Herzen laboriert, hat uns folgende fünf Lektionen übers Plattensammeln beigebracht:

1. … dass es in einer emotionalen Schieflage hilft, die Plattensammlung neu zu sortieren – chronologisch oder autobiografisch, niemals alphabetisch!

2. … dass Sammler nie das Unglück anderer Sammler ausnutzen, selbst wenn man Raritäten von der eifersüchtigen Ehefrau zum Schleuderpreis angeboten bekommt.

3.… dass die besten Kunden samstags in den Plattenladen kommen. Sie müssen einfach eine Platte kaufen, auch wenn es 
gar keine gibt, die sie wirklich wollen.

John Cusack in der 2000er-Verfilmung von „High Fidelity“

4. … dass ein ordentlicher Plattenladen nach kaltem Rauch und Plastikschutzhüllen riecht, eng und schmuddelig ist. Nur Phil-Collins-Fans kaufen in aufgeräumten Läden.

5. … dass man durch das Platten-Stöbern verlorene Zeit am besten mit dem Außenpolitik-Teil einer Zeitung 
oder einem Peter-Greenaway-Film wiedergutzumachen versucht.

https://youtu.be/rUCKwtLTKJ0
Musikexpress Nils Stelte
picture-alliance / Mary Evans Pi
picture alliance / Mary Evans Pi
picture alliance / Mary Evans Pi

Weitere Highlights


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Die besten Soundbars für jeden Geldbeutel
Weiterlesen