Spezial-Abo

Andrea Bocelli veröffentlicht sein komplettes Oster-Konzert auf YouTube und als Live-Album

von

Der italienische Opernsänger Andrea Bocelli hat am Ostersonntag, dem 12. April 2020, ein Livestream-Konzert im Mailänder Dom gegeben. Insgesamt 32 Millionen Zuschauer*innen sahen sich das Konzert live auf YouTube an. Nun hat der Musiker den kompletten Auftritt auf YouTube veröffentlicht. In Zeiten von Corona will Bocelli mit seiner Musik eine Botschaft der „Liebe, Heilung und Hoffnung für Italien und die Welt“ senden.

Bei dem 25-minütigen Konzert sang Bocelli im historischen Mailänder Dom beliebte Klassiker wie „Ave Maria“, „Sancta Maria“ und „Amazing Grace“. Die Stücke wurden für diesen besonderen Anlass speziell auf seine Solostimme sowie die Orgel angepasst. Der Orgelspieler Emanuele Vianelli begleitete Bocelli bei der Mini-Show auf einer der größten Pfeifenorgeln der Welt.

Hier könnt Ihr Euch das Konzert noch einmal ansehen:

Andrea Bocelli: Music For Hope – Live From Duomo di Milano auf YouTube ansehen

Auch auf Spotify könnt Ihr Euch den Autritt anhören:

▶ Music for Hope: The Original Studio Recordings – ‚Sacred Arias‘ jetzt hier Spotify hören

 

Über seinen Auftritt sagte der Musiker in einem späteren Statement: „Ich werde die Emotionen dieser beispiellosen und tiefgreifenden Erfahrung dieses heiligen Osterns schätzen.“

Der Grammy-nominierte Künstler erklärte außerdem: „Liebe ist ein Geschenk. Es zum Fließen zu bringen ist der Hauptzweck des Lebens. Und ich bin wieder dem Leben verpflichtet. Mein Dank gilt allen, die dies ermöglicht haben, der Stadt Mailand und der Kurie, und allen, die die Einladung angenommen und sich einer planetarischen Umarmung angeschlossen haben und den Segen des Himmels gesammelt haben, der uns Mut, Vertrauen, Optimismus und die Gewissheit unseres Glaubens gibt.“

Unter den 32 Millionen Zuschauer*innen müssen wohl auch viele Deutsche gewesen sein. Das Livestream-Konzert ist nämlich mittlerweile auf Platz 2 der beliebtesten YouTube-Videos in Deutschland gelandet.

Der Musiker hat zudem mit seiner Stiftung eine Notfall-COVID-19-Kampagne gestartet. Die Andrea Bocelli Foundation (ABF) sammelt Spenden, um Krankenhäusern beim Kauf aller wichtigen Geräte zu helfen, die zum Schutz ihres medizinischen Personals erforderlich sind. Das Ziel von 150.000 Euro wurde fast erreicht: Bis jetzt konnte die Kampagne 133.000 Euro Spendengelder sammeln.

Andrea Bocelli gilt zu den erfolgreichsten italienischen Sängern aller Zeiten, der sich auch international einen Namen machte. Seine Alben haben sich insgesamt etwa 85 Millionen Mal verkauft. Damit gilt er als der Tenor-Sänger mit den meistverkauften Tonträgern.


30.000 Fans bei Konzert von Six60 in Neuseeland
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €