Spezial-Abo

„Arrival“-Teaser: Denis Villeneuve lässt Außerirdische auf der Erde landen

von

Paramount Pictures hat den ersten Teaser zu Denis Villeneuves („Sicario“, „Prisoners“) Außerirdischen-Drama „Arrival“ veröffentlicht. Und dieser macht einen fantastischen, spannenden und hoffnungsvollen Eindruck. Weder wird zu viel verraten, noch wird mit weltzerstörenden Schlachten zwischen Menschen und Aliens geworben. Nicht mal die Außerirdischen sind zu sehen. Offensichtlich verfolgt Villeneuve hier den Ansatz, den einst Steven Spielberg mit dem Film „Unheimliche Begegnung der dritten Art“ etablierte. Im Fokus steht dabei die Kontaktaufnahme und wie diese wissenschaftlich zu bewerkstelligen ist.

Schaut Euch den Trailer direkt hier an:

Hauptdarsteller des Films sind Amy Adams („American Hustle“), Jeremy Renner („The First Avenger: Civil War“) Forest Whitaker („Southpaw“) und Michael Stuhlbarg („Trumbo“). „Arrival“ beruht auf der Kurzgeschichte „Story of Your Life“ von Ted Chiang, in der eine mögliche Kontaktaufnahme mit Außerirdischen von der wissenschaftlichen insbesondere sprachwissenschaftlichen Seite her beleuchtet wird.

„Arrival“ startet bereits am 10. November 2016 in den deutschen Kinos. Übrigens: Denis Villeneuves arbeitet gerade an dem Sequel zu „Blade Runner“, das nächstes Jahr in die Kinos kommen soll.


Kritik an David Lynch: Darum wollte Denis Villeneuve das „Dune“-Remake wirklich drehen
Weiterlesen