Bruce Springsteen kündigt neue Musik und Tour für 2019 an

Bruce Springsteen hat bekanntgegeben, dass Fans im kommenden Jahr mit neuer Musik von ihm und einer Tour mit der E Street Band rechnen können. Im Gespräch mit der Londoner Tageszeitung „The Times“ sprach er bereits über die Songs, die er für den noch titellosen Nachfolger des 2014er-Albums HIGH HOPES bereits geschrieben hat: „Weil mir ein besseres Wort fehlt, würde ich es ein Singer/Songwriter-Album nennen – eine Solo-Platte.“

Nach seinen Solo-Broadway-Shows, die der „Boss“ seit Oktober 2017 fünf Tage die Woche im Walter Kerr Theatre spielt, wünscht sich Springsteen eine baldige Rückkehr zu seinem „alltäglichen Job“ – dem Touren mit der E Street Band. Diese Aussage dürfte auch die Gerüchte mehren, dass der US-Amerikaner die 2019er-Ausgabe des Glastonbury Festivals als Headliner anführen wird. Sollten Bruce Springsteen & The E Street Band für diesen Auftritt nach Europa kommen, macht dies weitere Konzerte auf dem alten Kontinent – eventuell auch in Deutschland – realistischer.

Bis Springsteens exakte Pläne für 2019 in trockenen Tüchern sind, können sich Fans die Wartezeit mit dem Konzertfilm „Springsteen On Broadway“ überbrücken, der ab dem 16. Dezember bei Netflix verfügbar sein wird. Auch eine begleitende CD mit 15 der beliebtesten Songs Bruce Springsteens wird noch vor Weihnachten erscheinen.


iPod-Alternativen im Überblick: Es muss nicht immer Apple sein
Weiterlesen