Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Der neue Musikexpress mit großem Deutschrap-Special, Lady Gaga, Kate Tempest u.v.m.

Deutschrap-Special: „Zwischen Beats und Reime passt ein ganzes Land!“

rap_special_musikexpress_november2

Ein Vierteljahrhundert nach Advanced Chemistry ist deutscher HipHop in der Mitte der Gesellschaft angekommen. „Fremd im eigenen Land“ ist er lange nicht mehr: frag‘ die Beginner, frag‘ Jan Böhmermann, frag‘ die Kids, die ihre Helden Woche für Woche an die Chartspitze kaufen. Gleichzeitig formiert sich im Netz ein junger Underground, der das Genre radikal neu denkt. Deutschrap hat seinen ersten echten Generationenkonflikt, und auch das macht ihn zur lebendigsten Jugendkultur unserer Zeit.

Kooperation

Farid Bang sticht Kollegah: Wir haben das Deutschrap-Game einmal durchgerechnet

Die 40 besten Platten des Deutschrap

rap_special_musikexpress_november

Vom frühen Migranten-Rap über die Stuttgarter und Hamburger Schule hin zu den echten Gangstern aus Berlin und hinüber zu den jungen Wilden, zum Pop-Rap, Cloud-Rap, Phantasten-Rap von heute: Hier ist alles dabei!

ME.Gespräch mit Kate Tempest: „Seitdem ich auf die Möglichkeit gestoßen bin, Geschichten zu erzählen, bin ich ‚drauf’“

kate_tempest_musikexpress_november

Sie ist nicht nur die erste Adresse für hochliterarisch informierten Rap, sondern im Umkehrschluss auch für subkulturell erfrischte Lyrik und Belletristik. In sämtlichen Gattungen gibt es für Kate Tempest nichts als Lob und Preise. Und auch ihr neues Album gibt keinen Anlass für die Befürchtung, dass der Beifall allzu bald abebben wird.

Lady Gaga: „Ich weiß nicht, ob ich der größte Popstar der Welt bin“

lady_gaga_musikexpress_november

Mit dem Album ARTPOP hatte Lady Gaga 2013 den Faden verloren. Ihre Zusammenarbeit mit Tony Bennett und die Rolle in der Serie „American Horror Story“ bewirkten einen Kreativitätsschub. An Gagas neuem Album JOANNE haben die richtigen Leute mitgearbeitet: Beck, Mark Ronson, Florence Welch, Father John Misty und Kevin Parker von Tame Impala.

ME.Helden: Scott Walker

scott_walker_helden_musikexpress_november

Scott Walker hatte alles. Ruhm, Geld, Nummer-1-Hits. Heute bleibt ihm nur noch sein genialer Kopf. Er bastelt Beats aus Fürzen, singt 20-minütige „Songs“ über Hofnarren aus dem fünften Jahrhundert – und stellt uns vor ein Rätsel: Wie wird aus einem Popstar ein Freak?

 

Die November-Ausgabe des Musikexpress gibt’s jetzt am Kiosk und als Direktbestellmöglichkeit bequem nach Hause.

Der neue Musikexpress – die Themen im Überblick

Titelthema: Das große Deutschrap-Special

Themeninterview: Wolfgang Tillmans über politische Kunst

Next Big Ding: Sparkling

Blind Date: Studio Braun

ME-Gespräch: Kate Tempest

ME-Helden: Scott Walker

Musikexpress im Abo – als Gratis-Prämie stehen zur Wahl:

1-Jahres-Abo:

Magma LP-Bag 40 II, JVC Bluetooth Kopfhörer, Kate Tempest – LET THEM EAT CHAOS (Vinyl-LP) oder Gutschein Ihrer Wahl (20 €: iTunes, Amazon H&M, Zalando, IKEA, jpc)

>> zur Bestellmöglichkeit des Musikexpress-Abos

Der neue Musikexpress – vom 13. Oktober 2016 an erhältlich.

>> ZUR DIREKTBESTELLMÖGLICHKEIT DES NEUEN MUSIKEXPRESS MIT DEM DEUTSCHRAP-QUARTETT


Video: Lady Gaga und Bradley Cooper überraschen mit emotionaler „Shallow“-Performance
Weiterlesen