Highlight: Rammstein: Mit diesen Dokus überbrückt Ihr die Wartezeit bis zur Tour 2019

ME präsentiert

Die niederländischen Electronic-Künstler Weval gehen auf Deutschland-Tour 2019

Bereits 2010 haben sich Harm Coolen und Merijn Scholte Albers zusammengetan und produzieren unter dem Namen Weval tanzbare Musik.

2016 erschien ihr Debütalbum, ME-Rezensentin Jördis Hagemeier war durchaus entzückt: „Ihre Tracks sind unvorhersehbar strukturiert, üben Druck aus, lassen im richtigen Moment wieder locker, brausen auf, ebben ab. Über allem steht die richtige Dosis echter Instrumente, die Weval zur Teilzeit-Indieband werden lässt, wenn plötzlich das Schlagzeug durch die cleane Elektronik scheppert.”

Dass das Album „trotzdem” vom Kölner Electronic-Plattenlabel „Kompakt” produziert wurde, könnte nicht zuletzt an den Live-Auftritten der beiden Niederländer liegen: Zuletzt etwa bei der MUSIKEXPRESS Klubtour Cool Nights powered by Wodka Gorbatschow in München, wo sie gemeinsam mit Mount Kimbie, Perel und Kid Simius für Stimmung sorgten.

Kooperation

Im März 2019 gehen Weval nun auf Club-Tour, kommen für fünf Konzerte nach Deutschland und für eines nach Österreich.

Die Daten der Weval-Tour 2019:

  • 22.03.2019 @ Uebel & Gefährlich – Hamburg
  • 24.03.2019 @ Astra – Berlin
  • 26.03.2019 @ Hansa39 – München
  • 27.03.2019 @ CBE – Köln
  • 28.03.2019 @ Alte Feuerwache – Mannheim
  • 29.03.2019 @ Grelle Forelle – Wien


Whitney präsentieren auf drei Deutschland-Konzerten neue Songs
Weiterlesen