Dr. Dre und Anderson .Paak: Soundtrack und Auftritt in neuer GTA-Online-Erweiterung

von

Dr. Dre und Anderson .Paak haben nicht nur einen Auftritt in der neuen „Grand Theft Auto Online“-Erweiterung, sondern spielen darin quasi die Hauptrollen. Zu dem am 15. Dezember 2021 erscheinenden Erweiterungspaket „GTA Online: The Contract“ steuern sie zudem den Soundtrack bei.

„The Definitive Edition“-Misere hängt Rockstar noch nach

Endlich mal wieder gute News von „Rockstar Games“, die zuletzt den Zorn der Gaming-Community auf sich zogen. Grund dafür war die völlig missratene Umsetzung ihrer drei GTA-Klassiker „GTA III“, „GTA Vice City“ und „GTA San Andreas“ als Remastered-Versionen für die neue Konsolengeneration. Zusammengefasst unter dem unfassbar sperrigen Titel „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“, sollten die alten Spiele auf Vordermann gebracht und heutigen Standards angepasst werden. Was dabei rauskam, war ein handfestes Desaster. Das Spiel galt aufgrund zahlreicher Fehler und Komplikationen als unspielbar, wenig liebevoll aufbereitet und optisch unsagbar hässlich. Im Netz avancierten Clips aus dem Spiel zu Fail-Compilations und Rockstar Games machte sich zur Lachnummer. Immerhin: Rockstar entschuldigte sich später öffentlich, musste nachsitzen, um das Spiel im Nachhinein durch downloadbare Patches etwas aufzupolieren, was jedoch eher an Schadensminimierung grenzte.

„Yes Lawd!“: Dr. Dre und Anderson .Paak mit eigenen Charakteren in GTA

Nun endlich erfreulichere Nachrichten. Mit der Erweiterung zu „GTA Online: The Contract“ haben sich die Spiele-Entwickler zwei der namhaftesten Rap und R’n’B-Künstler unserer Zeit ins Boot geholt. Einen Trailer zu dem Add-On gibt es ebenfalls. Dabei tauchen neben Dre und Andy auch altbekannte Helden der Videospiel-Reihe auf. Der Track im Trailer heißt ETA, wurde von Dr. Dre produziert und hat neben Anderson .Paak noch weitere Feature-Gäste parat. Namentlich sind das West Coast-Veteran Snoop Dogg und Doubletime-Rapper Busta Rhymes. Der Sound ist ziemlich fett, inhaltlich dreht es sich, wie könnte es anders sein, um Snoop und Dres langjährige Freundschaft, um Dres Herkunft Compton und um Marihuana-Konsum.

Angekündigt wird im Trailer außerdem die Rückkehr von „GTA V“-Charakter Franklin Clinton. Jahre nach seinem letzten Auftritt kümmert sich Franklin nun um seine „Agentur für Prominentenlösungen“, die verspricht, die Elite von Vinewood mit „Lösungen für Probleme der High Society“ zu versorgen. Innerhalb diesen Szenarios kommt es dazu, dass Dr. Dre sein Handy verliert, auf dem alle unveröffentlichte Musik gespeichert ist. „Dies könnte der große Durchbruch sein, den Ihre Agentur braucht“, heißt es in der Ankündigung von Rockstar. Weiter heißt es: „Machen Sie sich bereit für einen wilden und lustigen Ritt durch Los Santos, von den gemeinen Straßen von Franklins altem Viertel zu den heißesten Partys der Stadt, von ausschweifenden Villen zu den Büros der FIB und überall dazwischen, wenn Sie sich Franklin, dem erfahrenen Hacker Imani, Chop the Dog und der Crew anschließen, um Dr. Dre’s wertvolle Tracks zu sichern und sie ihrem rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben.“.

Weitere Informationen, Screenshots und mehr gibt es auf der Seite von Rockstar Games.


Lil Nas X schießt auf „Late To Da Party“ gegen die BET-Awards
Weiterlesen