Highlight: Top 7: Die teuersten Sneaker aller Zeiten

Hallo, 2000er-Comeback: DER K-SWISS LOZAN TONGUE TWISTER XL IST ZURÜCK

Anfang der 2000er gehörte der K-Swiss Lozan Tongue Twister XL zu den gefragtesten Sneakern. Dass man die Zunge des Schuhs drehen konnte und ihn somit an verschiedene Styles anpassen konnte, war einfach super praktisch. Zehn Jahre gab es keine Neuauflage des Modells. Nun aber, am Beginn einer kommenden 2000er Retro-Welle, bringt K-Swiss eine neue Version der Sneaker heraus.

Das Relaunch des „Tongue Twisters“ kommt als All White Colorway mit einem Upper aus Premium-Leder. Die drehbare Zunge zeigt auf der einen Seite dezent das alte Heritage-Logo und auf der anderen das neue Emblem von K-Swiss. Mit dem alten Logo von Heritage American Tennis verweist die Marke auf ihre 50-jährige Geschichte, was besonders Sneaker-Nostalgiker gefallen dürfte.

Von der puristischen Version des Lozan Tongue Twister XL gibt es seit jetzt wieder eine weltweit limitierte Auflage von 40 Stück, die man in Deutschland ausschließlich bei The Good Will Out in Köln online ordern kann. Angesichts der geringen Stückzahl ist der Preis von ca. 150 Euro ein absolutes Schnäppchen. Im Laufe der nächsten Wochen wird dann eine weniger puristische Version in den Regalen Eurer Sneaker-Dealer stehen.

Dieses Video verschafft Euch einen stilvollen Überblick über die neuen Lozan Tongue Twister XL von K-Swiss.

 

Das im Premium-Leder dezent eingearbeitete Heritage-Logo wird die Herzen von Sneaker-Nostalgikern höher schlagen lassen.
K_Swiss_Tongue_Twister
Das Upper ist aus Premium-Leder gefertig. Typisch für K-Swiss sind die D-Ringe für die Schnürsenkel.

 

Leonn Ward K-Siwss
Leonn Ward K-Swiss

Idealer Konzertbegleiter: Mit diesen Smartphones schießt Ihr scharfe Fotos im Dunkeln
Weiterlesen