Toggle menu

me.movies

Suche

„Fargo“ auf Netflix: Die 3. Staffel mit Ewan McGregor ist da

share tweet mail share 235

Da hat sich Netflix wohl im Datum geirrt. Eigentlich sollte die dritte Staffel der Serie „Fargo“ erst am 21. April in der Mediathek des Streaming-Dienstes erscheinen, so wurde es zumindest vor einigen Wochen von Netflix verkündet. Aber nun ist die erste Episode bereits verfügbar. Passenderweise direkt nach US-Start.

Umso besser für die Fans der Serie – und das sind nicht gerade wenige. In der ersten Staffel lieferten sich Martin Freeman und Billy Bob Thornton ein großartiges Schauspiel-Duell. In der zweiten Staffel übernahm dann Kirsten Dunst in einer Geschichte, die einige Jahrzehnte in der Vergangenheit angesiedelt war. Zwar spielt „Fargo“ immer in der titelgebenden Kleinstadt, allerdings immer mit völlig neuen Figuren.

In der dritten Staffel, die mit einem Rückblick ins Jahr 1989 und Ost-Berlin beginnt, übernimmt Ewan McGregor („Trainspotting“) gleich zwei Hauptrollen. Er spielt einen erfolgreichen Geschäftsmann und zugleich dessen Bruder, der sich mit Raubüberfällen über Wasser halten will.

Im Gegensatz zu vielen anderen Serien wird „Fargo“ auch auf Netflix wöchentlich erscheinen. Der Dienst muss sich nach den Ausstrahlungen im US-Fernsehen und dem Sender FX richten. Binge-Watcher haben also Pech – oder müssen sich gedulden, bis alle Folgen da sind.

share tweet mail share 235