Fundstück: Wenn Trash-Ikone Ed Wood Marvels „Civil War“ gedreht hätte

von

Seit einer Woche läuft „The First Avenger: Civil War“ in den Kinos und hat, wie sollte es auch anders sein, bereits jetzt fantastische Einspielergebnisse und Spitzenpositionen in etlichen Kino-Charts erzielt. Am 05. Mai startet der Film im wichtigen US-Markt und wird dort aller Voraussicht nach ebenfalls zum Megaerfolg.

Der YouTuber „Darth Blender hat pünktlich zum „Civil War“-Kinostart einen Retro-Trailer im Stile Ed Woods zusammengebastelt. Ed Wood war Regisseur von Trashfilmen, mit „Plan 9 from Outer Space“ führte er jahrzehntelang die Liste der schlechtesten Filme aller Zeiten an. Dann kam Tommy Wiseau mit „The Room“ und übertrumpfte Wood kolossal – also kolossal im schlechten Sinne. Tim Burton, der wohl düsterste Regisseur aus der Disney-Schmiede, hat 1994 ein gleichnamiges Biopic über Ed Wood gedreht. Johnny Depp spielte damals den Regisseur Wood, dessen Stil nun mutmaßlich auf das neueste Marvel-Abenteuer übertragen wird.

Den Fake-Trailer könnt Ihr Euch hier anschauen. Auf dem YouTube-Kanal von „Darth Blender“ kommen regelmäßig Clips dieser Art heraus. Folgen lohnt sich also.

 

Captain America Civil War Retro – Prelude to Avengers Infinity War auf YouTube ansehen

http://www.musikexpress.de/wir-haben-die-superhelden-in-civil-war-nach-sinnlosigkeit-sortiert-536785/


Amazon Prime Video: Das sind die besten Sci-Fi-Filme der Streaming-Plattform
Weiterlesen