Hot Chip remixen Matthew E. Whites düsteren Song „Big Love“

von
Matthew E. White beim Roskilde Festival 2013

Im letzten Jahr hat Matthew E. White sein Album BIG INNER veröffentlicht. Von diesem folkigen Jazz-Werk blieb vor allem der Song “Big Love“ im Gedächtnis, dem sich Hot Chip jetzt in Form eines Remixes angenommen haben.

Matthew E. White beschreibt die Neuinterpretation auf seiner Seite mit folgenden Worten: „Today I’m very excited to share a marvelous remix that Hot Chip has done for Big Love, one that unlocks the song and turns it inside out. It stays very honest to the original material but also breaks it open in a terrific way“. Und das ist vermutlich eines der schönsten Komplimente, die man dem Macher eines Remixes machen kann.

Die Band um Alexis Taylor hat erst im Juni ihre eigene neue Single „Dark & Stormy“ veröffentlicht. Matthew E. Whites Song verwandeln Hot Chip in ihrem Remix nun in einen dunklen, düsteren Track, der – wie auch schon im Original – in den ersten 30 Sekunden ein wenig an ein instrumentales The-Doors-Stück aus den Siebzigern erinnert. Aber hört selbst.



Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden
Weiterlesen