Idris Elba ist weiterhin als neuer James Bond im Gespräch

von

Viele Fans der James-Bond-Reihe hoffen schon länger, dass Idris Elba der neue 007-Agent werden und Daniel Craig beerben könnte. Und ihre Hoffnungen scheinen nicht unbegründet zu sein, denn auch die Entwickler*innen der Bond-Filme äußerten sich jetzt zur möglichen Nachfolge.

Barbara Brocolli und Michael G. Wilson, die beide Produzent*innen der Bond-Filme sind, sprachen im Podcast „Crew Call“ über Daniel Craigs letzten Auftritt als MI6-Geheimagent. Auch in diesem Gespräch kam die Frage auf, ob es Pläne gebe Elba zum neuen Bond zu machen, da dies erneut auch von Fans gefordert worden war.

Broccoli antwortete drauf, sie kenne den Schauspieler persönlich und sei mit ihm befreundet – und habe auch schon mit Elba über die Rolle gesprochen. Idris Elba sei definitiv schon länger für die Bond-Nachfolge im Gespräch, so Broccoli.

Eindeutig festlegen wollen sich die Produzent*innen zum jetzigen Zeitpunkt aber wohl auch nicht, denn dass sich viele Fans Idris Elba als nächsten James Bond wünschen, ist bereits bekannt. Broccoli lässt es jetzt so klingen, als sei er auch bei den Entscheidungsträger*innen im Gespräch. Definitiv äußern werden die sich aber vorerst nicht, solange Daniel Craigs Abschiedsrunde mit „No Time To Die“ noch in den Kinos läuft.

Podcast-Host Anthony D’Alessandro erinnerte im Gespräch mit den Produzent*innen daran, wie Pierce Brosnan Anfang der 1990er Jahre auf Drängen der Fans doch noch zum James-Bond-Darsteller wurde – und das die Fans offensichtlich einen großen Einfluss auf die Entscheidungen der Entwickler*innen haben können.

Denn auch wenn einige Fans Idris Elba mit 49 Jahren zu alt für die Rolle finden, sollte das nicht von seiner Besetzung als Bond abhalten. Immerhin ist Daniel Craig mit 53 Jahren um einiges älter und Roger Moore spielte den Bond noch weit in seinen Fünfzigern.

Vorgänger Daniel Craig war seit 2006 in insgesamt fünf Filmen der Reihe zu sehen.


Mick Jagger sieht in Yungblud und Machine Gun Kelly die Zukunft der Rockmusik
Weiterlesen