Jahresrückblick 2018: Die 20 Lieblingsalben von Judith Legde

von

Seit dem 13. Dezember ist er endlich erhältlich, der Musikexpress 01/2019. Das Herzstück dieser Jahreswechsel-Ausgabe ist in guter alter Tradition der große Jahresrückblick, der diesmal mit der These „Pop schlägt zurück“ eröffnet. Das Herzstück dieses Jahresrückblicks wiederum ist, ebenfalls in guter alter Tradition, unsere Liste der „50 besten Platten des Jahres“. Dafür hatten wir etliche ME-Mitarbeiter nach ihren Top 20 gefragt und ihre Antworten streng demokratisch ausgewertet. Ihr wollt wissen, welche Alben bei wem besonders hoch im Kurs standen? Sagen wir Euch.

Jahresrückblick 2018: Die 20 Lieblingsalben von ME-Praktikantin Judith Legde

1) Fantastic Negrito – PLEASE DONT BE DEAD

▶ Please Don’t Be Dead (Deluxe) jetzt hier Spotify hören
🛒  „Please Dont Be Dead“ von Fantastic Negrito auf Amzon.de kaufen

2) Larkin Poe – VENOM & FAITH

▶ Venom & Faith jetzt hier Spotify hören
🛒  „Venom & Faith“ von Larkin Poe auf Amazon.de kaufen

3) Passenger – RUNAWAY

▶ Runaway (Deluxe) jetzt hier Spotify hören
🛒  „Runaway“ von Passenger auf Amazon.de kaufen

4) Anna Calvi – HUNTER

🛒  „Hunter“ von Anna Clavi auf Amazon.de kaufen

5) To Kill A King – THE SPIRITUAL DARK AGE

🛒  „The Spriritual Dark Age “ von To Kill a King auf Amazon.de kaufen

6) Florence + The Machine – HIGH AS HOPE

🛒  „High As Hope“ von Florence & The Machine bei Amazon.de kaufen

7) Black Rebel Motorcycle Club – WRONG CREATURES

🛒  Wrong Creatures von Black Rebel Motorcycle Club bei Amazon.de kaufen

8) Brandi Carlile – BY THE WAY I FORGIVE YOU

🛒  „By The Way I Forgive You“ von Brandi Carlile

9) Goat Girl – GOAT GIRL

🛒  „Goat Girl“ von Goat Girl auf Amazon.de kaufen

10) Kat Frankie – Bad Behaviour

🛒  Bad Behaviour von Kat Farnkie auf Amazon.de kaufen

11)  Cat Power  – WANDERER

12) Soap & Skin – FROM GAS TO SOLID/YOU ARE MY FRIEND 

13) Courtney Barnett – TELL ME HOW YOU REALLY FEEL

14) Kurt Vile – BOTTLE IT IN

15) Brockhampton – IRIDESCENCE

16) Jorja Smith – LOST & FOUND

17) Drake – SCORPION

18) Marissa Nadler – FOR MY CRIMES

19) Paul Smith – DIAGRAMS 

20) Jeanne Added – RADIATE

Welche neuen Alben 2018 außerdem erschienen und 2019 erscheinen werden, könnt Ihr hier nachlesen.

Was außerdem in diesem Jahr geschah, könnt Ihr in unseren „Jahresrückblick 2018“-Specials, Listen und News nachlesen. Dort findet Ihr auch die Top 20 weiterer Kolleginnen und Kollegen.


Coming Soon: Neue Alben, die 2021 erscheinen oder schon erschienen sind
Weiterlesen