Spezial-Abo

Jon Hopkins kündigt neues Album „SINGULARITY“ an – hier die erste Single im Stream

Es ist noch keine zwei Wochen her, als Jon Hopkins sich und uns offenbar auf die kommende Festivalsaison vorbereitete: Auf Facebook postete der britische Musiker, DJ und Produzent ein Video mit dem Titel „Trailer 2018“. In diesem Trailer sahen wir rotierende Sternzeichen und hörten dazu vier Minuten lang neue Musik, und weil die Natur von Trailern nun mal die ist, etwas anzukündigen, spekulierten wir darauf, dass Jon Hopkins dieses Jahr ein neues Album herausbringen wird. Und so kommt es tatsächlich: Der IMMUNITY-Nachfolger soll SINGULARITY heißen und am 4. Mai 2018 via Domino Records erscheinen.

In einer Pressemitteilung heißt es über Hopkins‘ neues Album: „Where Immunity charted the dark alternative reality of an epic night out, Singularity explores the dissonance between dystopian urbanity and the green forest. It is a journey that returns to where it began – from the opening note of foreboding to the final sound of acceptance.”

Die Ankündigung von SINGULARITY wird von der Veröffentlichung der ersten neuen Single „Emerald Rush“ begleitet. Hört sie hier im Stream, das begleitende Video wurde von Robert Hunter und Elliot Dear animiert:

Jon Hopkins tritt dieses Jahr unter anderem auf dem Melt Festival, beim Maifeld Derby und auf dem Primavera Sound Festival in Barcelona auf. Am 25. Oktober spielt er seine bisher einzige Soloshow in Deutschland 2018 im Berliner Astra. Sein noch immer aktuelles Soloalbum IMMUNITY kürten wir 2013 zu unserem Album des Jahres.

Jon Hopkins‘ neues Album „SINGULARITY“ – die Tracklist:

01. Singularity
02. Emerald Rush
03. Neon Pattern Drum
04. Everything Connected
05. Feel First Life
06. C O S M
07. Echo Dissolve
08. Luminous Beings
09. Recovery

Jon Hopkins‘ neues Album „SINGULARITY“ – das Artwork:

Jon Hopkins‘ SINGULARITY – das Artwork


Von Abba bis Spice Girls: Wie Songtexte missverstanden werden können
Weiterlesen