Highlight: Die 50 besten Songs des Jahres 2017

Josh Homme darf für die BBC keine Kindergeschichten mehr vorlesen

Die BBC hat Josh Homme von ihrem Kinderkanal „Cbeebies“ suspendiert. Für deren Reihe „Bedtime Stories“ hatte Homme aus dem Kinderbuch „Zog“ vorgelesen. Zwei weitere Videos sollen bereits gedreht worden sein, nun aber nicht veröffentlicht werden. Die bisherige Episode soll nicht erneut ausgestrahlt werden, „bis die Angelegenheit geklärt ist“, wie ein BBC-Sprecher mitteilte.

https://www.youtube.com/watch?v=QJX7muc6vAw

Mit „Angelegenheit“ ist der Vorfall gemeint, mit dem Homme am vergangenen Wochenende in die Schlagzeilen geriet: Während eines Konzerts in Los Angeles hat er einer Fotografin ins Gesicht getreten, das Publikum und die nach ihm auftretenden Muse beschimpft und sich mit einem Messer die Augenbraue geschnitten. Erst später hatte er sich in einer Videobotschaft für sein Verhalten entschuldigt.

Josh Homme tritt Fotografin ins Gesicht und beschimpft Publikum als „zurückgeblieben“


Josh Homme kündigt offiziell neue „Desert Sessions“-Teile an
Weiterlesen