Spezial-Abo

Kanye Wests THE LIFE OF PABLO ist jetzt doch bei Spotify und Co. erhältlich

von

Mein Album wird niemals niemals niemals bei Apple verfügbar sein“, „Mein Album wird niemals in den Verkauf gehen“, „Mein Album wird es einzig und exklusiv bei Tidal geben.“ So weit Kanye West in den Tagen nach der Veröffentlichungen von THE LIFE OF PABLO Mitte Februar. All diese mit Ausrufezeichen gespickten Aussagen werden sich anscheinend am morgigen 1. April in Luft auflösen.

https://twitter.com/kanyewest/status/699376240709402624

Wie „Mashable“ berichtet wird ab Freitag die aktuelle Version (es gab immer mal wieder Updates) von Kanye Wests THE LIFE OF PABLO bei allen gängigen Streamingdiensten verfügbar sein, darunter auch bei Apple Music und dem Branchen-Primus Spotify. Schon seit einiger Zeit lassen sich dort bereits die beiden TLOP-Tracks „Famous“ und „I Love Kanye“ streamen – soviel zum Thema Exklusivität.

West scheint bereits einen Countdown eingeleitet zu haben. Bei Twitter postete er häppchenweise den kompletten Text von „I Love Kanye“, nur um am Ende auf die URL ilovekanyesong.com zu verweisen, die wiederum auf die Streamingdienste Tidal, Apple Music und Spotify verweist. Bei Spotify ist bereits ein Platzhalter für THE LIFE OF PABLO eingerichtet. Es scheint sich also nicht nur um einen vorgezogenen Aprilscherz von Mashable zu handeln.

In unserer Review könnt Ihr nachlesen, warum man sich auf den weiten Streaming-Release von THE LIFE OF PABLO freuen sollte: 

 

 


Kanye West fordert Plattenvertragsauflösung – sonst keine neue Musik mehr
Weiterlesen