Little Simz zeigt Kurzfilm zu neuem Album NO THANK YOU

von

Nur wenige Stunden nach seiner offiziellen Ankündigung hat Little Simz Mitte Dezember ihr neues Album NO THANK YOU veröffentlicht. Begleitend dazu zeigt die britisch-nigerianische Rapperin nun einen elfminütigen Kurzfilm. Darin zu hören sind fünf Songs der neuen Platte: „Heart on Fire“, „X“, „Silhouette“, „Sideways“ und „Broken“.

Im Clip wird ein Text eingeblendet, den Little Simz vorab bereits auf Instagram teilte: „Emotion is energy in motion“, heißt es. Die Musik setzt ein, es folgt die Ansage: „Honor your truth and feelings. Eradicate fear. Boundaries are important.“

Der Film wurde von Gabriel Moses im Chateau de Millemont außerhalb von Paris gedreht und zeigt im weiteren Verlauf, wie Little Simz in verschiedenen Kulissen rappt.

Hört hier NO THANK YOU im Stream:

Die Tracklist von Little Simz‘ neuem Album NO THANK YOU:

01. Angel
02. Gorilla
03. Silhouette
04. No Merci
05. X
06. Heart On Fire
07. Broken
08. Sideways
09. Who Even Cares
10. Control

Das Artwork von Little Simz‘ neuem Album NO THANK YOU:

NO THANK YOU wurde wie schon sein Vorgänger von Inflo produziert, der auch dem britischen Künstlerkollektiv SAULT vorsteht, das dieses Jahr fünf Alben auf einen Streich und als Gratis-Download veröffentlichte.

Little Simz‘ nun nicht mehr aktuelles Album SOMETIMES I MIGHT BE INTROVERT erschien 2021, wir wählten es damals auf Platz 1 der 50 besten Alben des Jahres.


Videos: Depeche Mode spielen „Ghosts Again“ und „Personal Jesus“ in der „Late Show“
Weiterlesen