Spezial-Abo

Musikexpress präsentiert

Lorde auf Tour 2022 – drei Termine für Deutschland angekündigt

von

Lorde hat ihre Tour für das kommende Jahr angekündigt. Mit ihrem dritten Studioalbum SOLAR POWER wird sie ab Februar 2022 über mehrere Kontinente touren. Im Juni stoppt die Musikerin dabei auch für drei Gigs in Deutschland.

Lorde Tour 2022 – Musikexpress präsentiert:

  • 14.06.2022 München – Zenith
  • 21.06.2022 Köln – Open Air am Tanzbrunnen
  • 23.06.2022 Berlin – Verti Music Hall

Die Künstlerin veröffentlichte zuletzt ihr Video zur Single „Solar Power“ und kündigte im selben Zug ihre gleichnamige dritte Platte an: SOLAR POWER wird am 20. August erscheinen. Damit folgt das Album Lordes zweitem Langspieler MELODRAMA von 2017 und ihrem Debüt PURE HEROINE (2013), mit dem sie zur weltweiten Pop-Sensation avancierte. Die Sängerin teilte zudem die Tracklist ihres kommenden Albums. Es soll zwölf Tracks sowie zwei Bonus-Songs enthalten.

SOLAR POWER — Tracklist:

  • The Path
  • Solar Power
  • California
  • Stoned At The Nail Salon
  • Fallen Fruits
  • Secrets From A Girl (Who’s Seen It All)
  • The Man With An Axe
  • Dominoes
  • Big Star
  • Leader Of A New Regime
  • Mood Ring
  • Oceanic Feeling

Lorde: Release-Ankündigungen zusammen mit Naturereignissen

Lorde hatte bereits mit ihrem ersten Video angekündigt, dass weitere Infos zu SOLAR POWER zusammen mit Naturereignissen erscheinen werden. Pünktlich zur Sommersonnenwende verrät sie nun Tracklist und Tourdaten:

Grüße meine Lieben, und frohe Sommersonnenwende. Für alle, die es nicht wissen, die Sommersonnenwende ist der Tag, and dem die Sonne am längsten am Himmel steht. Es ist dadurch der längste und hellste Tag des Jahres. In verschiedensten Kulturen wird die Sommersonnenwende seit tausenden von Jahren gefeiert — mit Gesängen, Tänzen, Zeremonien, Feuern und Festen. Es ist ein Tag, an dem Fruchtbarkeit gefeiert und auf eine reiche Ernte gehofft wird. Ein Ereignis, das es definitiv wert ist, gefeiert zu werden.

SOLAR POWER: Zwischen Naturverbundenheit und Selbstbestimmung

Schon ihr Video zu „Solar Power“ hatte Lorde zur Sonnenfinsternis — einem weiteren Naturereignis veröffentlicht. Auch ihre kommende Platte soll sich vor allem um die Verbundenheit der Künstlerin mit der Natur drehen. So beschrieb sie:

Im Album geht es um das Zelebrieren der Natur. Es ist ein Versuch, die tiefen und transzendenten Gefühle zu verewigen, die ich habe, wenn ich in der Natur bin. Wann immer ich Herzschmerz, Trauer, tiefe Liebe oder Verwirrung gespürt habe, habe ich in der Natur nach Antworten gesucht. Ich habe gelernt auszuatmen und mich fallen zu lassen. Dieses Album ist daraus entstanden.

Lordes Alter-Ego: Draußen und unbeschwert

Lorde präsentiert uns mit SOLAR POWER ihr unbeschwertes Alter-Ego, das sich künstlerisch frei ausdrücken möchte und einzig tut, worauf es Lust hat:

Es gibt jemanden, den ich euch vorstellen will. Sie ist immer barfuß. Sexy, verspielt, ungezähmt und frei. Sie ist ein modernes Girl in einem Deadstock-Bikini. Verbunden mit ihrer Vergangenheit und ihrer Zukunft und voller Energie, sobald der Sommer kommt. Ihr Haut leuchtet, sie hat viele Lover. Ich bin komplett eingenommen von ihr und bald werdet ihr es auch sein.

Seht hier Lordes aktuelles Video zu „Solar Power“:


Mariah Carey verlässt Jay-Zs Plattenlabel Roc Nation
Weiterlesen