Marilyn Manson: Esmé Bianco lässt ihre Klage außergerichtlich fallen

von

Nachdem die Schauspielerin Esmé Bianco 2021 eine Missbrauchsklage gegen Marilyn Manson eingereicht hatte, haben sich beide nun außergerichtlich geeinigt. Die Klage wird fallengelassen. Weitere Details sind nicht bekannt.

Die Britin hat dem Sänger vorgeworfen sie misshandelt und vergewaltigt zu haben, außerdem sollen er und sein ehemaliger Manager Tony Ciulla sich – durch nicht eingelöste Versprechen ihr Rollen in Musikvideos und einem inzwischen eingestellten Filmprojekt zu geben – des Menschenhandels schuldig gemacht haben. Dies bezieht sich auf Vorfälle während der Beziehung beider zwischen 2009 und 2011.

Die anderen Vorwürfe

Evan Rachel Wood, die bis 2010 mit Manson, der mit bürgerlichem Namen Brian Hugh Warner heißt, liiert war, hat 2021 ein Statement veröffentlicht hatte, in dem sie explizit sagt, er habe sie missbraucht. Danach hat ihn eine Reihe weiterer Frauen öffentlich beschuldigt. Neben Bianco haben eine weitere Ex-Partnerin, Schauspielerin und Model Ashley Morgan Smithline und Ashley Walters, eine ehemalige Assistentin Warners, Klage eingereicht. Die von Walters und Smithline angestrebten Klagen wurden inzwischen, unter anderem auch aus verfahrenstechnischen Gründen, fallengelassen. Wood sieht sich, nachdem ihre Vorwürfe in der HBO-Dokumentation „Phoenix Rising“ aufgearbeitet wurden, nun selbst mit einer Verleumdungsklage konfrontiert.

Alle Frauen beschreiben schweren und grausamen, körperlichen und emotionalen Missbrauch. Sie alle sind deutlich jünger als Warner. Im Unterschied zu den anderen Klagen, zumindest so weit öffentlich, hatte die Klage Biancos auch Tony Ciulla betroffen. Der Manager hat, wie auch Mansons Label, nach den ersten Anschuldigungen die Zusammenarbeit mit dem Musiker beendet. Inwieweit er und eventuell andere von den Vorfällen gewusst haben, ist ein weiteres Thema, das ihrer Aufarbeitung öffentliches Interesse verleiht. Warner selbst hat alle bisher erhobenen Vorwürfe vehement bestritten.


Marilyn Manson: Richter weist aktuelle Klage wegen sexueller Übergriffe und Missbrauch ab
Weiterlesen