Met Gala: Das sind die 5 weirdesten und 5 besten Outfits von Musikstars

von

Jeden ersten Montag im Mai findet die Met Gala statt. Eigentlich. In pandemischen Zeiten wie diesen musste jedoch umdisponiert werden – und so ist die spektakulärste Fashion-Veranstaltung des Jahres diesmal auf den Monat September gefallen. Wieder einmal hat die „Vogue“-Chefredakteurin Anna Wintour die Crème de la Crème aus der Film-, Musik-, Mode- und Unterhaltungsbranche ins Metropolitan Museum of Art eingeladen, um sich dort ordentlich in Schale zu werfen. Das diesjährige Motto lautete „In America: A Lexicon of Fashion“ – und wurde mal mehr, mal weniger von den berühmten Gästen eingehalten. Dennoch gab es auch diesmal so Einiges zu bestaunen. Hier kommen die fünf besten und fünf weirdesten Looks von Musiker:innen auf der Met Gala 2021!

Die fünf weirdesten Outfits von Musikstars:

1.Frank Ocean

Der HipHop-Star und R’n’B-Sänger Frank Ocean überraschte weniger mit seinem Outfit als eher mit seinem Accessoire – einem neongrünen Baby-Roboter, der sich bewegen und blinzeln konnte. Die Puppe, die laut Ocean den Namen „Cody“ trägt, wurde von seiner kürzlich gegründeten Firma Homer eingekleidet.

Frank Ocean (Photo by John Shearer/WireImage)

2. Grimes

Bei Gothic-Art-Popstar Grimes verschmelzen die Grenzen zwischen Avantgarde und Seltsamkeit meistens fließend. Auf der diesjährigen Met-Gala trug die kanadische Sängerin ein „Dune-esques“ Outfit, wie sie es selbst bezeichnet hat – inklusive einem Schwert, einer verchromten Gesichtsmaske und einem silbernen Kapsel-Kristallring. Weird ist es auf jeden Fall; verdammt cool aber auch.

Grimes (Photo by Taylor Hill/WireImage)

3. Kim Kardashian & Kanye West

Ist es Kanye West oder ist er es nicht? Das war eine der meist gestellten Fragen auf dem Event. Auch wenn alles darauf hindeutet, dass es nicht der Rapper war, der sich unter dem schwarzen Hoodie und der Maske versteckt hat, verdient dieses Outfit-Duo einen Platz auf der Liste. Auch Kim Kardashian schockte die Zuschauer:innen mit einem gesichtslosen All-Black-Look von Balenciaga, der anscheinend von ihrem Ex-Mann inspiriert wurde.

Kim Kardashian (Photo by John Shearer/WireImage)

4. Kid Cudi

Neongrüne Haare, Smokey Eyes, ein blauer Print-Pulli mit Statement-Kette, eine mit Emojis tapezierte Hose von Louis Vuitton und neongrüne Boots – was wie fünf verschiedene Outfits klingt, trug der Rapper Kid Cudi auf der Met Gala als Komplett-Look. Ob angelehnt an Dennis Rodman oder die aktuelle Pop-Punk-Faszination in der Musikszene: Der 37-jährige HipHop-Star weiß, wie man einen Auftritt wagt.

Kid Cudi (Photo by Taylor Hill/WireImage)

5. Rihanna & A$AP Rocky

So ganz genau wusste wohl niemand, was sich das bekannteste Paar der HipHop-Szene bei diesen Outfits gedacht hat: Popstar Rihanna und Rapper A$AP Rocky gaben bei der Met Gala ihr offizielles Pärchen-Debüt – und kleideten sich dementsprechend gemütlich. Während Rihanna eine von Balenciaga angefertigte schwarze Robe und 267 Karat schwere Bulgari-Diamanten trug, wickelte sich A$AP Rocky für das Fashion-Event des Jahres in eine bunte Decke.

A$AP Rocky und Rihanna (Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for The Met Museum/Vogue )

Die fünf besten Outfits von Musikstars:

1.Billie Eilish

Marilyn Monroe, is it you? Billie Eilish begeisterte die Zuschauer:innen und Presse mit einem klassischen Hollywood-Look – das Apricot-farbene Tüllkleid mit überlanger Schleppe von Oscar de la Renta ließ den 19-jährigen Popstar unglaublich glamourös aussehen. Eilish fungierte neben Schauspieler Timothée Chalamet, Dichterin Amanda Gorman und Tennis-Profi Naomi Osaka als Co-Chairs des Events.

Billie Eilish (Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for The Met Museum/Vogue )

2. Lil Nas X

Der 22-jährige Rapper Lil Nas X präsentierte auf dem roten Teppich gleich drei Outfits – eins spektakulärer als das andere. Zunächst trug der Musiker einen königlichen Umhang, der mit Goldperlen verziert war. Darunter verbarg sich eine goldene Rüstung, die an den „Star Wars“-Droiden C3PO erinnerte. Doch auch diesem Outfit entledigte sich der „MONTERO (Call Me By Your Name)“-Interpret schnell: Sein dritter Look des Abends war ein eng anliegender kristallbesetzter Bodysuit mit schwarz-goldenen Ornamenten von Versace.

Lil Nas X (Photo by Dimitrios Kambouris/Getty Images for The Met Museum/Vogue)

3. Troye Sivan

Der Popsänger Troye Sivan brachte ein wenig Grunge-Chic auf den beigen Teppich: Der 26-Jährige trug bei der Met Gala ein eng anliegendes schwarzes Kleid mit tiefem Ausschnitt und seitlichen Cutouts. Dies kombinierte der „My My My“-Sänger mit einer diamantenbesetzten Halskette von Cartier, einem schwarzen Lederarmband am linken Arm und klobigen Stiefeln.

Troye Sivan (Photo by Taylor Hill/WireImage)

4. Normani

Na, wenn das nicht ein wahrer Met-Gala-Look ist: Die Musikerin Normani Kordei Hamilton – die vor allem unter ihrem Künstler:in-Namen Normani bekannt ist – verzauberte alle Gäste mit einem senffarbenen Ballkleid von Valentino. Die 25-jährige Sängerin war bis zum Jahr 2018 Teil der Girlgroup Fifth Harmony und versucht sich seither als Solokünstlerin.

Normani (Photo by Taylor Hill/WireImage)

5. Ciara

Der R’n’B-Star Ciara war eine der wenigen Gäste, die das Fashion-Motto des Abends „In America: A Lexicon of Fashion“ tatsächlich umgesetzt hat: Ihr Football-inspiriertes neongrünes Kleid mit Schleppe war durch und durch amerikanisch. Doch ihre Dundas-Robe hatte auch eine persönliche Komponente – so ist die Nummer drei, die vorne auf dem Kleid prangt, auch die Trikotnummer ihres Ehemanns Russell Wilson.

Ciara (Photo by Taylor Hill/WireImage)

John Shearer WireImage
Taylor Hill WireImage
John Shearer WireImage
Taylor Hill WireImage
Dimitrios Kambouris Getty Images for The Met Museum/
Dimitrios Kambouris Getty Images for The Met Museum/
Dimitrios Kambouris Getty Images for The Met Museum/
Taylor Hill WireImage
Taylor Hill WireImage
Taylor Hill WireImage

Kanye West entfolgt Kim Kardashian auf Instagram
Weiterlesen