Highlight: Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen

Musikexpress präsentiert: Soap&Skin auf Deutschland-Tour

Anja Plaschg geht auf Tour, und macht glücklicherweise auch in Deutschland halt. Sechs Jahre nach NARROW meldet sich Plaschg mit FROM GAS TO SOLID/YOU ARE MY FRIEND zurück – einem Album, welchem ME-Rezensent Stephan Rehm Rozanes fünfeinhalb Sterne verlieh, und dabei gar ins Schwärmen geriet:

„Man traut sich kaum, sich dieser Musik zu nähern, schon gar nicht mit schnöden Worten. So intim wirkt sie, sich frei öffnend, dass einen schon ihre reine Verfügbarkeit wundert. Wahrscheinlich fühlt sich das Durchblättern eines fremden Tagebuchs nicht halb so dreist an wie das bloße Anhören des dritten Albums von Anja Plaschg alias Soap&Skin.”

Zuletzt widmete sich Anja Plaschg dem Film: 2016 spielte sie in „Die Geträumten” von Ruth Beckermann eine der beiden Hauptrollen. Im Film geht es um den fast 20-jährigen Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Auf dem Titelsong der deutschen Netflixserie „Dark”, „Goodbye“ von Apparat, ist zudem Plaschgs Stimme zu hören.

Die Deutschlandtermine der Tour:

  • 10.04.2019 München, Muffathalle 
  • 11.04.2019 Köln, Gloria 
  • 13.04.2019 Berlin, Universität der Künste

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte
Weiterlesen