Noel Gallagher über die Stone Roses: „Sie blühen!“

von

Noel Gallagher hat Anlass zur Hoffnung gegeben, dass The Stone Roses tatsächlich an ihrem dritten Album arbeiten.

Seit die Band um Sänger Ian Brown 2011 wieder zusammengefunden hat und sich 2012 und 2013 auf Welttournee begab, reißen die Gerüchte über einen möglichen Nachfolger des 1994er-Albums SECOND COMING nicht ab.

Während seines Besuches bei der britischen Fußball-Sendung „Soccer AM“ wurde Gallagher gefragt, ob er wüsste, was bei den Roses abginge, woraufhin Gallagher mit einem trockenen „Yes“ antwortete und hinterherschob:„Ich weiß ganz genau, was abgeht. Sie blühen!“ Leider verpasste es der Moderator weiter nachzuhaken und so blieb es bei der sehr vagen Aussage des „Chiefs“.

Noel Gallagher ließ sich die Chance das Publikum an seinen sehr eigenen Weisheiten teilzuhaben natürlich nicht nehmen. So sei „das Leben einfach zu kurz“ um einen Twitter-Account zu haben und es würde völlig ausreichen nur 75 Prozent auf der Bühne zu geben – schließlich bräuchte man ja auch noch Energie für die Aftershow-Party.

Des Weiteren sagte Gallagher, dass sein nächstes High-Flying-Birds-Album nicht vor April 2016 fertiggestellt werde, da er bis dahin mit seiner Tour beschäftigt sei.

Seht den ganzen Auftritt, bei dem sich der Manchester-City-Fan Gallagher das Sofa mit der Torwart-Legende Peter Schmeichel, ehemals beim von Gallagher verachteten Manchester United tätig, teilen musste, hier an:

https://www.youtube.com/watch?v=ZakaWk14qyw#t=281


Noel Gallagher veröffentlicht neuen Demosong – Liam beleidigt ihn dafür
Weiterlesen