Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Noel Gallagher verrät, wie lange wir noch auf sein neues Album warten müssen

Über zwei Jahre ist es nun her, dass Noel Gallaghers zweites Soloalbum CHASING YESTERDAY erschien. Ein Zeitraum, nach dem andere Bands langsam mal anfangen, sich über einen Nachfolger Gedanken zu machen. Nicht so Gallagher: Dessen drittes Album ist offenbar schon so weit fortgeschritten, dass er den Erscheinungszeitraum eingrenzen kann: Seine Platte mit den High Flying Birds soll im November kommen, verriet er Russell Brand in dessen Radio X Show.

Der Moderator und Komiker fragte seine Gast auch nach Songtiteln. „Es gibt einen, der heißt ‚Instrumental Number Three’“, antwortete Gallagher zurückhaltender.

Vor rund einem Jahr sprach Gallagher mit dem NME über die Fortschritte im Studio und seine neue Herangehensweise. Er sagte: „I am doing something different this time, to amuse myself – I am writing in the studio for the first time. As a rule I’ve not allowed myself to go in with any completed songs, so I am writing in there, it’s happening all around me during the day.” Weiter hieß es: „Usually I’ll go in, play a song, record an acoustic version of it and then I’ll think of something and we’ll head toward it. Everything we do is a forward motion toward that point. When you’re writing in the studio you don’t know where you’re going, so the flavour of it all can constantly shift. It’s a bit chaotic but the end results are great so far.”

Im Juli wird Noel Gallagher ein paar Shows für U2 eröffnen. Gut möglich, dass er den ein oder anderen Song bis dahin im Programm hat.

Ihr könnt bald Sneakers mit Noel Gallaghers Gesicht darauf kaufen


Noel Gallagher’s High Flying Birds teilen neuen Song „Wandering Star“
Weiterlesen