Highlight: Die 15 besten Songs von Thees Uhlmann

Pete Doherty veröffentlicht instrumentalen Song

Es scheint so, als wolle Pete Doherty möglichst bald sein neues Soloalbum veröffentlichen: Im April hat der Libertines-Frontmann die erste Single „The World Is Our Playground“ veröffentlicht, im Juni hat er den Song „Hell To Pay At The Gates Of Heaven“ anlässlich der Anschläge im Pariser Bataclan vorgestellt. Einen Monat später gibt es schon wieder neues Material von Doherty zu hören. Und in dem gibt sich Doherty ungewohnt ruhig: Der noch unbetitelte Track kommt vollkommen ohne Gesang aus.

Dafür zeigt das dazugehörige Video intime Einblicke in Dohertys Zeit beim kleinen französischen Festival namens Hello Bird in der Normandie. Zu sehen sind – neben einem sehr gesund wirkenden Doherty – auch der Babyshambles-Bassist Drew McConell und eine überdimensionale französische Flagge. Regie hat der langjährige Haus- und Hoffotograf der Libertines – Roger Sargent – geführt.

Noch in diesem Jahr soll Pete Dohertys zweites Soloalbum FLAGS OF THE OLD REGIME erscheinen. Es wurde im Hamburger Studio Clouds Hill aufgenommen.


The Libertines live in Berlin: Sing's nochmal richtig, Pete!
Weiterlesen