Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Primavera Sound 2020: The Strokes, Lana Del Rey, Pavement und Bauhaus im Line-up

Das Line-up für das Primavera Sound Festival 2020 steht fest. Auch in diesem Jahr ist der Versuch zu merken, ein Programm auf die Beine zu stellen, das gender-balanced ist. 

Beim Primavera Sound 2020 sind unter anderem dabei: Massive Attack, Lana Del Rey, The Strokes, Iggy Pop, Mavis Staples, King Princess, King Krule, Brittany Howard, Tyler, The Creator, Little Simz, Beck, BROCKHAMPTON, The National, Disclosure, Caribou, King Gizzard and the Lizard Wizard, Maggie Rogers, Earl Sweatshirt, Kim Petras und Freddie Gibbs & Madlib.

Als Besonderheit spielen zudem die wieder vereinigten Riot-Grrrl-Stars Bikini Kill auf dem Festival, genauso wie Bauhaus und Pavement. Eine diverse Mischung ist damit garantiert.

Und es geht weiter: Chromatics, Weyes Blood, DJ Shadow, Yo La Tengo, Cigarettes After Sex, Dinosaur Jr., Bill Callahan, Fontaines DC, Floating Points, Jamila Woods, Caroline Polachek, Jenny Hval, Black Lips, Kurt Vile, Black Midi, Big Freedia, 100 Gecs, Khaled, Beach Bunny und Faye Webster werden auch ihren Auftritt auf dem Primavera Sound 2020 haben.

Primavera 2020 – das gesamte Line-up:

Bikini Kill feiern ihre Reunion auf dem Primavera Sound 2020.
Bikini Kill feiern ihre Reunion auf dem Primavera Sound 2020.

Außerdem wollen die Veranstalter auf eine umweltfreundliche, nachhaltige Umsetzung des Festivals achten. 

Wer mitfeiern will, sichert sich hier sein Ticket. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Primavera Sound 2020

The Strokes: Neues Album erscheint 2020
Weiterlesen