Spezial-Abo

Martin Gore The Third Chimpanzee


Mute/Rough Trade (VÖ: 29.1.)

von

Martin Gore hat’s nicht leicht: Die Älteren lallen ihn beim Ausgehen von der Seite an, er möge doch noch mal „Personal Jesus“ spielen – und die Jüngeren erkennen ihn in der Berghain- Schlange noch nicht mal. Seine wahren Fans aber warten seit seinem Soloalbum MG von 2015 darauf, ob das Gründungsmitglied von Depeche Mode wohl wieder tun wird, was er damals erfolgreich versucht hat: nämlich so dunkel und böse zu klingen, wie Depeche Mode wohl immer noch gerne wären.

🛒  THE THIRD CHIMPANZEE bei Amazon.de kaufen

Und tatsächlich: THE THIRD CHIMPANZEE ist eine EP mit fünf Instrumentaltracks, auf denen 80er-Synthesizer trotzig in den großen, einsamen Clubraum hallen. Dazu gibt’s listig umherzischelnde Hi-Hats und Beats, die durch die Leere stapfen wie ein nachdenklicher Godzilla. Es ist ein fieser Industriehallen-Dschungel, in den einen der titelgebende Schimpanse im Video zum Song „Mandrill“ lockt.

Wenn wir THE THIRD CHIMPANZEE als Fingerübung bezeichnen, ist das also nicht wirklich despektierlich gemeint: Vielmehr klingt Gores Sound so klar, dunkel und verspielt, dass die ignoranten Düsterkinder an der Bar dem guten Herrn doch bitte mal eine Zigarette anbieten sollten – irgendwer hat den Sound ja schließlich (mit)geprägt, zu dem sie da schon seit Stunden hingebungsvoll tanzen.

„THE THIRD CHIMPANZEE“ im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Smashing Pumpkins :: CYR

Skelettierte Lakonie kriegen die Bombast-Rocker um Billy Corgan noch hin. Nur: Ist das gut?

Erasure :: The Neon

Synthie-Pop für analoge Retro-Lovers.

Bernhard Eder :: Reset 

Der österreichische Singer/Songwriter verpasst sich einen elektronischen Anstrich. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

Martin Gore (Depeche Mode) verspricht Remix-Album

Martin-Gore-Fans dürfen sich freuen: Das versprochene Remix-Album enthält 10 Remixes von den Songs aus THE THIRD CHIMPANZEE.

Depeche Mode: Anton-Corbijn-Bildband erscheint im Mai

Anton Corbijns 512 Seiten langer Depeche-Mode-Bildband ist ab 25. Mai erhältlich. In rund 500 Fotos zeigt Corbijn die Geschichte der Band.

Depeche Mode: Metalmusiker*innen covern „It Doesn't Matter Two“

Das Album BLACK CELEBRATION, auf dem der Song von Depeche Mode im Original erschien, feiert dieses Jahr sein 35. Jubiläum.


Martin Gore (Depeche Mode) verspricht Remix-Album
Weiterlesen