Spezial-Abo

Rihanna macht auf dicke Sohle – gemeinsam mit Puma

von

Seit Januar dieses Jahres machen Rihanna und Sportswear-Brand Puma gemeinsame Sache: Rihanna als Markenbotschafterin und Kreativdirektorin, Puma als, nun ja, Marke. Neben einem Umsatzhoch ist aus der Zusammenarbeit vor allem eines entstanden: ein neues, ziemlich erfolgreiches, Schuhmodell. Der Creeper ist eine Mischung aus klassischem Tennisschuh und dem Lieblingsmodell der Teddy-Boys der Siebziger, der Punks und Goths, dem Schuhmodell, das sich ebenfalls Creeper schimpft. Dem Tennisschuh hat Rihanna eine dicke Plateausohle verpasst.

Nun erscheint das Modell in zwei neuen Farbkombinationen, einem hellen Beige und Rosa/Grün. Erstere Kombination kennen wir schon seit einiger Zeit von den Füßen Travi$ Scotts (der kaum mehr in anderen Schuhen vorstellbar ist). Erhältlich sind beide Varianten ab sofort bei ausgewählten Puma-Händlern. Allerdings ist Eile geboten: Die Auflage ist rar, der Hype groß.


Sky Ticket kündigen: So einfach geht’s – Schritt für Schritt erklärt
Weiterlesen