Bono findet eventuell schockierende Schlussworte auf dem U2-Konzert in Berlin

Ende des Sommers kamen U2 im Rahmen ihrer  „eXPERIENCE + iNNOCENCE”-Tour für zwei aufeinanderfolgende Konzertabende nach Berlin. Am zweiten Tag, dem 1. September 2018, versagte Bono nach vier Songs vollständig die Stimme, das Konzert musste abgebrochen werden.

Am 13. November 2018 folgte jetzt das angekündigte Ersatzkonzert, bei dem sich Bono und Band in der Mercedes-Benz Arena in alter Frische zeigten. Das Konzert in Berlin markiert das Ende der diesjährigen U2-Tour durch Europa.

Gegen Ende des Gigs wandte sich Bono mit einigen Worten ans Publikum, die manche U2-Fans verunsichert zurückließen: „Wir waren jetzt für einige Zeit unterwegs, fast 40 Jahre, und die letzten vier Jahre waren etwas ganz Besonderes für uns. Wir gehen jetzt weg.”

Diese Aussage könnte man auf viele Arten interpretieren, eingefleischte Fans fürchten, Bono könnte damit ein Weggehen für immer gemeint haben. Bonos Schlussworte wurden auf dem Fan-Twitterprofil @U2gigs gepostet, und die Twittersite ist seitdem Bühne für wilde Fan-Spekulationen über eine längere Pause der Band bis hin zu Trennungsgerüchten.

Einer der Verwalter des Twitter-Accounts versuchte, die Trennungsgerüchte zu zerstreuen, gab aber zu, dass „das das erste Mal ist, dass die Massenpanik zumindest plausibel scheint”.

Auf dem Twitterprofil wird zudem spekuliert, was U2 denn als Nächstes planen könnten: BOY, das Debütalbum der irischen Rockband, erschien 1980, und feiert damit übernächstes Jahr 40-jähriges Jubiläum. Auch ein neues Album nach dem 2017 erschienenen SONGS OF EXPERIENCE ist laut @U2gigs durchaus möglich.

ME-Redakteur Arno Frank fand in seiner Review des aktuellen U2-Albums, es wäre eigentlich schon lange genug und vergab nur zwei von sechs Sternen. „Weiter und immer weiter machen U2, klingen dabei wie U2 und bluten aus dem Hals. Zuerst die gute Nachricht: U2 haben einen guten Song geschrieben. Die schlechte Nachricht: U2 haben um diesen Song herum ein weniger als mittelmäßiges Album aufgenommen.” Hier der „eine gute Song” des Albums:


The Chemical Brothers kündigen neues Album „NO GEOGRAPHY“ und Tour an
Weiterlesen