Spice Girls geben Reunion-Tour bekannt – ohne „Posh Spice“ Victoria Beckham

Die Spice Girls haben eine Reunion-Tour durch Großbritannien angekündigt. Bei der Konzertreise fehlen wird jedoch „Posh Spice“ Victoria Beckham, die sich weiter vollständig auf ihre Arbeit als Modedesignerin konzentrieren möchte. Zuletzt standen die Spice Girls – damals in Originalbesetzung – bei der Abschlussshow der Olympischen Spiele 2012 in London auf der Bühne.

Die sechs Shows umfassende UK-Tour der Spice Girls startet am 1. Juni 2019 in Manchester und endet am 15. Juni mit einem Konzert im Londoner Wembley-Stadion. Support-Act bei allen Konzerten wird Pop-Sängerin Jesse Glynne sein. Alle Termine findet Ihr hier im Überblick:

  • 1. Juni 2019: Manchester – Etihad Stadium
  • 3. Juni 2019: Coventry – Ricoh Stadium
  • 6. Juni 2019: Sunderland – Stadium Of Light
  • 8. Juni 2019: Edinburgh – BT Murrayfield Stadium
  • 10. Juni 2019: Bristol – Ashton Gate Stadium
  • 15. Juni 2019: London – Wembley Stadium

Der Ticket-Vorverkauf startet am Samstag, den 10. November, um 11:30 Uhr deutscher Zeit. Es wird keine exklusiven Pre-Sales geben, sodass alle Interessierten am Tag des Vorverkaufsstart – faktisch – die selben Chancen haben, Tickets zu erwerben.

Reunion-Gerüchte waren erstmals wieder im Februar 2018 aufgekommen, nachdem Geri Halliwell ein gemeinsames Foto aller Spice Girls gepostet hatte. Seitdem wurden Tour- und Albumpläne immer wieder aufgewärmt und dann doch wieder dementiert.

 


Foo Fighters teasern Nirvana-Reunion-Gig 2018
Weiterlesen