The Stone Roses kündigen weitere neue Musik an

von

Sie werde „wunderschön“ klingen, die neue Musik der Stone Roses. Das habe zumindest Drummer Reni einem Fan vor dem intimen Gig der Roses im nordenglischen Halifax gesteckt. Der namenlose Konzertbesucher schrieb nach dem Konzert in einem Fan-Forum über seine Begegnung mit dem Schlagzeuger der Madchester-Legenden.

„Habe Reni heute Abend in Halifax getroffen, hatten einen netten Plausch und habe ihn nach neuer Musik gefragt. Er hat zu 100% bestätigt, dass sie mehr als nur „All For One“ aufgenommen haben und sagte es „klingt wunderschön““, heißt es im Forumsbeitrag. The Stone Roses hatten am 12. Mai mit „All For One“ ihre erste neue Single nach über 22 Jahren veröffentlicht. Zwar wurde der Song von Fangemeinde und Presse äußerst zwiespältig aufgenommen, wurde jedoch als Indiz aufgefasst, dass die Stone Roses im Londoner Church Studio womöglich tatsächlich an ihrem dritten Studioalbum arbeiten.

Auch über den ersten von zwei Warm-Up-Gigs für die vier großen Homecoming-Shows der Roses Mitte Juni in Manchester verlor der unbekannte Fan einige Worte: „Großartiger Gig, absolutes Ohrensausen auf dem Weg nach Hause gehabt. Der Sound war nicht der beste, aber (John) Squire hat total abgeliefert und die komplette Band schien in guter Form gemeinsam zu sein.“


Diese Schauspieler haben die meisten Instagram-Follower
Weiterlesen