Spezial-Abo

Tom Morello verschenkt Gitarre an 10-jährige Nandi Bushell

von

Die Rock-begeisterte (und talentierte!) Nandi Bushell kennt man spätestens seit ihrem energetischen Covervideo von dem Nirvana-Klassiker „In Bloom“ auf YouTube. Die Zehnjährige zeigt in kurzen Clips regelmäßig, was sie am Schlagzeug und an anderen Instrumenten alles drauf hat. Dies wurde nun reichlich belohnt: Am 1. Juni präsentierte Bushell ihrer YouTube-Community ein knapp einminütiges Cover des Songs „Guerrilla Radio“ von Rage Against The Machine, das sie gleichzeitig am Bass, Schlagzeug und an der Gitarre zeigt. RATM-Mitglied Tom Morello reagiert daraufhin mit einer Videobotschaft und einem einzigartigen Geschenk: Er übergab Bushell eine seiner charakteristischen „Soul Power”-Stratocaster.

Die 10-jährige Musikerin setzte mit ihrem „Guerrilla Radio“-Cover von Rage Against The Machine ein Zeichen gegen Rassismus, klebte einen Zettel mit der Aufschrift „Black Lives Matter“ auf ihr Schlagzeug. Schon damals reagierte Morello via Twitter und lobte das Mädchen mit den Worten „Na, wenn wir jetzt nicht auf dem richtigen Weg sind“. Ein paar Wochen später wurde Bushell zuhause mit einer Videobotschaft des legendären Gitarristen überrascht, in der er zu ihr sagte: „Hey Nandi, ich möchte, dass du diese Gitarre als Geschenk von mir bekommst, weil du so toll rockst, und jemanden zu sehen, der so toll rockt und so jung ist, gibt mir wirklich Hoffnung für die Zukunft.“ Der RATM-Gitarrist fuhr fort: „Ich habe erst mit 17 Jahren angefangen, Gitarre zu spielen, also bist du mir superweit voraus, und ich freue mich darauf, in Zukunft noch viel mehr von deiner Musik zu hören. Du hast eine Menge Soul, und hier ist noch ein bisschen Soul Power dazu. Weiter so!“

Als die junge Musikerin daraufhin noch die Stratocaster auspackt, ist ihre Freude nicht zu übersehen. Mit der Gitarre über die Schulter geworfen, ruft das Mädchen: „Vielen, vielen Dank, Tom Morello, für diese wunderschöne Gitarre – ich kann es kaum erwarten, mit dir zu jammen!“ Es ist nicht das erste Mal, das Bushell für ihr musikalisches Talent gelobt wird. Bereits vor einigen Monaten bekam die 10-Jährige Feedback von Queens of the Stone Age für ihr Drumcover von „No One Knows“. Dazu durfte Bushell bereits gemeinsam mit Lenny Kravitz jammen und hatte einen Gastauftritt bei der Late Night Show von Ellen Degeneres.



Kasabian: Schluss mit der Banden-Mentalität!
Weiterlesen