3. Staffel „True Detective”: Datum der Erstausstrahlung steht fest

Die HBO-Serie „True Detective“, die in jeder Staffel einen völlig neue Besetzung und Handlung bekommt, geht in die dritte Runde. Jetzt ist auch ein Datum für den Ausstrahlungsbeginn der Serie fixiert: Ab 13. Januar 2019 wird der Pay-TV-Sender Sky wöchentlich eine neue „True Detective”-Folge ausstrahlen.

In der dritten Staffel der Serie spielt Oscar-Gewinner Mahershala Ali („Moonlight”) den Detektiv Wayne Hays, der bei der Polizei als Ermittler arbeitet. In den Ozarks, einem beliebten Ferienziel in den USA mit großen Wäldern und Seen, sind Morde passiert, die es aufzuklären gilt. Und das in gleich drei verschiedenen Zeitebenen. Unterstützt wird Ali aka Wayne Hays dabei von seinem Sidekick Roland West, gespielt von Stephen Dorff.

Einen Trailer in voller Länge gibt es leider immer noch nicht, hier der kurze Teaser:

Nic Pizzolatto, Erfinder der Show, hat zum dritten Mal die grobe Story erdacht. Beim Schreiben wurde Pizzolatto von David Milch, einem der Erfinder der Polizei-Mordkommissions-Fernsehserie „NYPD Blue”, unterstützt.

Nachdem die erste „True Detective”-Staffel mit Matthew McConaughey und Woody Harrelson in den Hauptrollen extrem gute Kritiken erhielt, waren die Erwartungen für die zweite Staffel entsprechend hoch.

Die hohen Erwartungen der Kritiker und Fans wurden jedoch enttäuscht: Staffel Zwei war zwar mit Colin Farrell und Rachel McAdams ähnlich hochkarätig besetzt, die Handlung und generelle Zusammensetzung der Show harmonierten aber einfach nicht so gut wie anfangs.

Ob die dritte „True Detective”-Staffel eher an den Erfolg der ersten oder an die Enttäuschungen der zweiten Staffel anschließen wird, ist noch offen. Fest steht, dass der Regisseur der ersten Staffel, Cary Fukunaga, nicht an der Staffel beteiligt war – dieser arbeitete nämlich an der neuen Netflix-Serie Maniac.

 


Die schönste Fußnote der Rockgeschichte: Vor 20 Jahren erschien Semisonics „FEELING STRANGELY FINE“
Weiterlesen