Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

Video: Justin Timberlakes Auftritt beim Super Bowl 2018


In der Nacht zu Montag fand in Minneapolis der Finale der NFL-Season, der Super Bowl (die Philadelphia Eagles haben gewonnen), statt. Wichtiger als das Spiel selbst, war für Nicht-Sportinteressierte der Halbzeit-Auftritt von Justin Timberlake. Immerhin ist die Bühne Super Bowl eine der größten der Welt. Der Zeitpunkt passt perfekt für Timberlake: Sein neues Album erschien am Freitag. 

Timberlake beerbte mit der Show Lady Gaga, die 2017 in der Halbzeit des Finals auftreten durfte und mit einer Lichtshow überraschte, bei der Drohnen zum Einsatz kamen. Timberlakes großer Moment ist der, in dem er den verstorbenen Prince auf einer Leinwand zeigt und „gemeinsam“ mit ihm singt. Prince wurde in Minneapolis geboren.

Eine ausführliche Besprechung von Timberlakes Auftritt folgt im Laufe des Tages, hier könnt Ihr Euch die Show aber schon in aller Länge anschauen:


Prince und die 90er: Pop-Genie auf Sinnsuche
Weiterlesen