Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Whitney kündigen neues Album „FOREVER TURNED AROUND“ an

Whitney haben ihr zweites Album FOREVER TURNED AROUND angekündigt und mit „Giving Up“ die erste Single ihrer neuen Platte geteilt.

FOREVER TURNED AROUND soll am 30. August bei „Secretly Canadian“ erscheinen und Themen wie Zweifel, Vergänglichkeit, Liebe und Freundschaft thematisieren. Das knapp zweieinhalbminütige Teaser-Video gab bereits einen ersten Vorgeschmack darauf, was Fans sich von dem neuen Album erhoffen dürfen. 

Hier könnt Ihr nun auch „Giving Up“ hören:

Als Produzenten standen der siebenköpfigen Band aus Chicago diesmal Brad Cook (Bon Iver, Hand Habits) und Jonathan Rado (Weyes Blood, Father John Misty) zur Seite.

Auch live können Whitney 2019 erneut erlebt werden. So spielen sie unter anderem beim diesjährigen „A Summer‘s Tale“ und werden außerdem im November für drei weitere Konzerte nach Deutschland zurückkehren.

Whitney live – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 01. – 03. August – A Summer’s Tale – Luhmühlen
  • 01. – 03. August – Appletree Garden Festival – Diepholz
  • 08. – 10. August – Haldern Pop Festival – Rees-Haldern
  • 10. November – Köln, Luxor
  • 14. November – München, Strom
  • 15. November – Berlin, Lido

Whitney wurden 2015 von Max Kakacek und Julien Ehrlich gegründet, nachdem ihre vorherige Band Smith Westerns sich getrennt hatte. Ihr Debüt LIGHT UPON THE LAKE erschien 2016 und erhielt in unserer Kritik stolze fünf von sechs Sternen.


Prätentiöse Kacke: Tool sind System Of A Down für Leute, die nie Sex haben
Weiterlesen
Kooperation