Zum 1. Todestag: Arte zeigt den Film „David Bowie – The Last Five Years“

von

Am 8. Januar 2016 feierte David Bowie seinen 69. Geburtstag und brachte am selben Tag sein neues Album BLACKSTAR heraus. Nur zwei Tage später erreichte uns die Nachricht, David Bowie sei tot. Er hatte seine Krebserkrankung geheim gehalten und auf seine eigene Art und Weise – mit einem herausragenden Album – Abschied von der Welt genommen.

Anlässlich des ersten Todestages am 10. Januar zeigt Arte den Film „David Bowie – The Last Five Years“, ein Portrait des Musikers von Regisseur Francis Whately. Der Film fokussiert sich auf Bowies Projekte der letzten fünf Jahre und geht bis in die 60er-Jahre zurück. Der Nachfolger von „David Bowie: Five Years“ – dieser Film lief 2013 zum ersten Mal bei BBC – wurde erst vergangenes Jahr angekündigt.

„David Bowie – The Last Five Years“ wird am 13. Januar 2017 um 21.45 Uhr auf Arte ausgestrahlt. Im Anschluss zeigt Arte ein Bowie-Konzert, das im Jahr 2003 im Rahmen der REALITY-Tour stattfand.

 

🌇Bilder von "R.I.P: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2016" jetzt hier ansehen


David Bowie: Hier kann man die Original-Artworks von „Scary Monsters (And Super Creeps)“ ersteigern
Weiterlesen