Spezial-Abo

Zum Geburtstag von Saoirse Ronan: 5 herausragende Filme ihrer Karriere

von

Saoirse Ronan wird zwar am 12. April 2021 erst 27 Jahre alt, die irisch-amerikanische Schauspielerin kann jedoch bereits jetzt auf ein beachtliches Repertoire in ihrer Filmografie zurückblicken. Ihre bisherige Arbeit hat der Schauspielerin nicht umsonst bereits vier Oscar-Nominierungen eingebracht.

Hier sind fünf sehenswerte Filme mit Saoirse Ronan, die die bisherige Karriere der Schauspielerin nachzeichnen.

  1. Abbitte(2007)

Hier geht’s zum Trailer.

Das aus drei Teilen zu drei verschiedenen Zeitpunkten innerhalb des 20. Jahrhunderts zusammengesetzte Drama erzählt von dem Schicksal zweier Schwestern aus einer angesehenen englischen Familie.

Nachdem die 13-jährige Briony Tallis (Saoirse Ronan) entdeckt, dass ihre ältere Schwester Cecilia (Keira Knightley) und der Sohn der Haushälterin, Robbie Turner (James McAvoy), heimlich ihren Gefühlen füreinander nachgehen, sorgt sie dafür, dass dieser aufgrund eines Verbrechens, das er nicht begangen hat, zunächst ins Gefängnis kommt und später als Soldat der britischen Armee in den Zweiten Weltkrieg einrücken muss. Zu spät erkennt Briony dabei die fatalen Folgen, die sich aus ihrer falschen Anschuldigung für ihre Schwester und Robbie ergeben.

Unter der Regie von Joe Wright („Stolz und Vorurteil“) bewies Saoirse Ronan bereits in jungen Jahren ihr besonderes schauspielerisches Talent – nicht umsonst brachte der 13-Jährigen der Film ihre ersten Nominierungen für den Oscar und den Golden Globe ein.

Im Abo von Joyn+ sowie bei zahlreichen Anbietern als Leih- und Kaufoption verfügbar.

  1. Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten(2015)

Hier geht’s zum Trailer.

Acht Jahre nach „Abbitte“ – in der Zwischenzeit feierte Ronan zahlreiche weitere kommerzielle Erfolge – brillierte die Schauspielerin mit „Brooklyn“ in einer weiteren Oscar-nominierten Buchverfilmung.

Das von John Crowley inszenierte Drama handelt von der jungen Irin Eilis (Saoirse Ronan), die wegen der schlechten Lebensverhältnisse in der kleinen irischen Stadt, aus der sie kommt, und der Hoffnung auf den amerikanischen Traum, 1951 in die Vereinigten Staaten emigriert. Dort lernt sie den italienisch-stämmigen Tony kennen und lieben – damit wird sie schlussendlich vor die Wahl zwischen der Beziehung zu Tony und dem dazugehörigen Leben in den USA und ihrer Familie in der irischen Heimat gestellt.

Von der Kritik gelobt und als einer der besten Filme des Jahres 2015 zelebriert, lebt der schmachtende Film insbesondere von Saoirse Ronans authentischer Darstellung.

Bei zahlreichen Anbietern als Leih- und Kaufoption verfügbar.

  1. „Lady Bird“ (2017)

Hier geht’s zum Trailer.

In der US-amerikanischen Tragikomödie von Greta Gerwig mimt Saoirse Ronan die 17-jährige Christine McPherson, die allerdings lieber Lady Bird genannt werden möchte. Um der kalifornischen Einöde zu entkommen, hofft sie auf einen Studienplatz an einer großen Universität auf der anderen Seite des Landes. Bevor das allerdings so weit ist, muss sich Lady Bird mit den letzten Irrungen und Wirrungen des Teenager-Lebens an einer amerikanischen Highschool auseinandersetzen.

Die Coming-of-Age-Komödie erzählt erfrischend positiv, aber dabei nie beschönigend, vom Prozess des Erwachsenwerdens und der Emanzipation vom Elternhaus. Die Indie-Perle aus dem Hause A24 sorgte bei Publikum wie Kritik gleichermaßen für Begeisterung.

Bei zahlreichen Anbietern als Leih- und Kaufoption verfügbar.

  1. „Little Women“ (2019)

Hier geht’s zum Trailer.

New York, 1868: Vier junge Frauen – die Schwestern Jo (Saoirse Ronan), Meg (Emma Watson), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) – wollen ein Leben zu ihren eigenen Konditionen führen und sich dabei nicht von patriarchalen Strukturen des 19. Jahrhunderts und den Erwartungen an das Leben junger Frauen einschränken lassen.

Mit Meryl Streep, Timothée Chalamet und Laura Dern in weiteren Rollen, gelingt Regisseurin Greta Gerwig eine zeitgemäße Verfilmung des gleichnamigen Romans der US-amerikanischen Schriftstellerin Louisa May Alcott aus den Jahren 1868/1869. Ronan schon wieder Coming-of-Age, schon wieder Historiendrama – und die nächste Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin.

Im Abo von Sky sowie bei zahlreichen Anbietern als Leih- und Kaufoption verfügbar.

  1. „Ammonite“ (2020)

Hier geht’s zum Trailer.

Bereits im vergangenen Jahr war Francis Lees („God’s Own Country”) neueste Regiearbeit „Ammonite” auf diversen Filmfestivals zu sehen und obwohl das Drama bereits im November 2020 in ausgewählten US-Kinos startete, ist hierzulande noch ein wenig Geduld erforderlich. Corona-bedingt wurde der Kinostart erneut, diesmal auf den 26. August 2021, verschoben.

Die Prämisse des Films ist vielversprechend: Fossiliensammlerin Mary Anning (Kate Winslet), welche tatsächlich von 1799 bis 1847 lebte und als eine der ersten Paläontologinnen gilt, residiert einsam und alleine an der Küste Englands. Diese Einsamkeit endet jedoch schlagartig, als ihr Kollege Roderick Murchison in Begleitung seiner Ehefrau Charlotte (Saoirse Ronan) an der abgeschiedenen Küste auftaucht und sich zwischen den beiden Frauen eine immer engere Beziehung entwickelt.


Nick Cave und Warren Ellis kündigen Live-Film für CARNAGE und GHOSTEEN an
Weiterlesen