Zurück in die Zukunft: der Game Boy 1up

Auf seiner Website veröffentlicht hat der Münchener Designer Florian Renner seinen Entwurf eines modernen Game Boys. Als Basis des Designs diente ihm der ursprüngliche graue Backstein von 1989. Die charakteristischen Elemente des Originals behält Renner bei, erweitert sie aber, um den Anforderungen moderner Spiele gerecht zu werden. So ist das Steuerkreuz druckempfindlich, zu A- und B- gesellen sich C- und D-Knöpfe. Wie die alten Geräte verfügt der Entwurf über einen Slot zum Einstecken der Spiele.

Richtig zeitgemäß ist auch der alternative Entwurf: eine Version des Game Boy 1ups komplett aus recycelten Materialien, die in Prenzlauer Berg irre gut ankommen dürfte. Weitere Details gibt’s in unserer Galerie und auf der Website des Designers. Hoffen wir mal, dass der Traum irgendwann Wirklichkeit wird.


Rick Astley im 80s-Blind-Date: „'MUSIC FOR THE MASSES' – Das ist mal ein Statement!“
Weiterlesen