„Borderline“: Tame Impala veröffentlichen nächste neue Single

Nachdem sie im vergangenen Monat mit „Patience“ ihren ersten neuen Song nach vier Jahren veröffentlichten, schieben Tame Impala nun einen weiteren Vorgeschmack auf ihr kommendes viertes Studioalbum vor: „Borderline“, so der Titel des Songs, ähnelt sowohl atmosphärisch als auch klanglich an seinen Vorgänger „Patience“. Auch auf dem neuen Track verschiebt Mastermind Kevin Parker die grundsätzliche Ausrichtung seiner Band vom Psych-Rock/Pop der vergangenen Alben weiter in Richtung Yacht-Rock.

„Borderline“ feierte bereits am 30. März seine Live-Premiere in der US-amerikanischen TV-Sendung „Saturday Night Live“, doch erst jetzt können Fans die offizielle Studioversion des Songs hören. Ihr könnt Euch hier eine Meinung zu beiden Versionen bilden:

Am morgigen Samstag, dem 13. April, steht für Tame Impala ihr bisheriges Karrierehighlight an: Die Australier werden das berühmte Coachella Festival im kalifornischen Indio headlinen. Wer den Auftritt bei YouTube livestreamen möchte, sollte jedoch früh aufstehen: Der Auftritt beginnt um 23 Uhr Ortszeit, also um 8 Uhr am Sonntagmorgen in Deutschland.

Kooperation

Neben ihren Headliner-Auftritten beim Schwestern-Festival Hurricane/Southside, werden Tame Impala für eine weitere Show nach Deutschland kommen: Am 13. August geben sich Kevin Parker und Co. bei „50 Jahre Musikexpress – Das Festival“ in der Berliner Wuhlheide die Ehre. Unterstützt werden sie an dem Tag von Blood Orange und Yeasayer.

Tickets für unser großes Jubiläums-Open-Air gibt es ab sofort online bei eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen für circa 50 Euro.


50 Jahre Musikexpress – Das Festival: Wir feiern mit Tame Impala, Blood Orange und Yeasayer
Weiterlesen