Spezial-Abo
🔥Zum 40. Todestag von Ian Curtis: Joy Divisions Vermächtnis

In eigener Sache

50 Jahre Musikexpress – Das Festival: Wir feiern mit Tame Impala, Blood Orange und Yeasayer

1969 startete er als eigenständige, deutsche Version des niederländischen Vorbilds, heute, im Jahr 2019 ist er als die am längsten bestehende Musikzeitschrift kaum wegzudenken aus dem popkulturellen Diskurs des Landes – yours and ours truly: der Musikexpress.

50 Jahre, das bedeutet nicht nur Goldhochzeit für den ein oder anderen Leser mit seinem Herzensmagazin, sondern auch ein halbes Jahrhundert tiefgründige Reportagen, kritische Rezensionen, Hochloben und Verreißen. Aber vor allem: engagierter und leidenschaftlicher Musikjournalismus.

50 Jahre Musikexpress, diesen Ehrentag wollen wir vor allem mit Euch, unseren Lesern und strengsten Kritikern, feiern. Und was wäre da angemessener als ein tolles Festival mit einem herausragend kuratierten Line-Up? Eben. Genau deshalb laden wir Euch herzlich ein, am 13. August 2019 mit uns in der Berliner Max-Schmeling-Halle (verlegt von der Parkbühne Wuhlheide) bei „50 Jahre Musikexpress – Das Festival“ den Abend zu verbringen.

50 Jahre Musikexpress – und ein mit Leidenschaft und Expertise kuratiertes Line-up

Als Headliner haben wir die Band eingeladen, die in diesem Sommer in die absolute Oberklasse der Rock- und Popwelt aufgestiegen ist: Nach Top-Of-The-Bill-Shows bei den riesigen Prestige-Festivals Coachella und Hurricane/Southside, werden Tame Impala beim ME-Festival den nächsten Schritt zum Superstardom machen.

Dabei wird die Band um Mastermind Kevin Parker sicher, neben den bereits veröffentlichten „Patience“ und „Borderline“, viele weitere neue Songs aus dem kommenden, noch unbetitelten vierten Studioalbum spielen.

Ebenfalls freuen wir uns auf Dev Hynes aka Blood Orange.

Das soulige Alter Ego des kreativen Tausendsassas scheint wie guter Wein mit den Jahren zu reifen, immer besser werden seine Alben, die er veröffentlicht. NEGRO SWAN, sein bisher letzter Wurf als Blood Orange, landete 2018 in unserer alljährlichen Wahl der Platten des Jahres auf Platz 5.

Ebenso gespannt sind wir auf den Auftritt von Yeasayer. Erst heute, dem 8. April, veröffentlichte das Trio mit „I’ll Kiss You Tonight“ ihre erste neue Single nach drei Jahren Funkstille.

Matt Sav
Promo


Mit den 100 besten unbekannten Platten, U2, The 1975 und Moses Sumney: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen