„Das Buch von Boba Fett“: „The Mandalorian“-Spin-Off startet im Dezember 2021

von

Die Streamingplattform Disney+ hat am Mittwoch (29. September) bekannt gegeben, dass „Das Buch von Boba Fett“ – ein Spin-Off der erfolgreichen „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“ – am 29. Dezember 2021 exklusiv auf Disney+ startet. Angekündigt wurde „Das Buch von Boba Fett“ bereits im Abspann der zweiten Staffel von „The Mandalorian“.

Neben dem Release-Datum veröffentliche Disney+ außerdem ein erstes Serien-Plakat, das den „Star Wars“-Charakter Boba Fett in düsterer Kulisse zeigt. Inhaltlich können Fans mit „Das Buch von Boba Fett” ein „Star Wars“-Abenteuer erwarten, bei dem die „The Mandalorian“-Darsteller Temuera Morrison und Ming-Na Wen wieder in ihren Rollen als Boba Fett, dem Kopfgeldjäger und Fennec Shand, der Söldnerin, zu sehen sein werden.

Gemeinsam begeben sie sich in die Unterwelt der Galaxis, als sie in die Wüste von Tatooine zurückkehren. Ihr Ziel ist es dort ein Gebiet zu erobern, das einst von Jabba dem Hutten und seiner verbrecherischen Gemeinschaft regiert wurde. Produziert wurde das Spin-Off von „The Mandalorian“-Autor Jon Favreau, Dave Filoni, Robert Rodriguez, Kathleen Kennedy sowie Colin Wilson.

Neben „Das Buch von Boba Fett“ soll das „Star Wars“-Universum in Zukunft um weitere Serien und Spin-Offs wachsen. So erscheint bereits im nächsten Jahr die Serie „Obi-Wan Kenobi“, die sich rund um den gleichnamigen Jedi-Meister drehen wird. Mit „Ahsoka“ ist ein weiteres „The Mandalorian“-Spin-Off geplant. Wann die Serie erscheint, ist bislang noch nicht bekannt. Angekündigt wurden außerdem die Serien „Rangers of the New Republic“ sowie „The Acolyte“.


Matrix 4: Offizieller Titel des Sequels enthüllt
Weiterlesen