Depeche Mode: „101“ als 5-Disc-Deluxe-Box, als Blu-ray und als 2DVD-Set

von

Depeche Mode bringen ihr 1989er-Livealbum „101“ neu heraus, mit Bonusmaterial: als fünf Discs umfassendes Box-Set (Blu-ray/2DVD/2CD), als eigenständige Blu-ray-Ausgabe, sowie als 2-DVD-Set. Die Edition erscheint am 03. Dezember.

Die Doku von D.A. Pennebaker soll „völlig neu überarbeitet“ sein – der Film beleuchtete damals den letzten Live-Auftritt der „Music For The Masses“-Welttournee am 18. Juni 1988 im „Pasadena Rose Bowl“-Stadion im Norden von Los Angeles.

Dis neue High-Definition-Fassung von „101 – A film by D.A. Pennebaker, Chris Hegedus, David Dawkins“ soll dank der Verwendung akribisch hergestellter 4K-Kopien von den originalen Filmrollen „ein völlig neues visuelles Erlebnis“ bieten. Die „101“-Blu-ray enthält als Extra drei zuvor nie gesehene Live-Versionen von „A Question Of Lust“, „Sacred“ und „Something To Do“ sowie das offizielle Promotion-Video zu „Everything Counts“.

Dazu gibt es ein 48-seitiges Fotobuch, eine 20 x 30 Zoll große Replik des originalen US-Kino-Posters; ein 16-seitiges Booklet mit Foto-Impressionen von Cover-Gestalter Anton Corbijn; eine Doppel-CD mit den 20 Songs des Live-Konzerts sowie eine Download Card, die Zugriffe auf die HD-Version des Films sowie des Bonusmaterials und auch auf 24-bit-Audiodateien des gesamten „101“-Konzertes ermöglicht. Als Zusatzmaterial nur auf den DVDs gibt es Kommentare von Depeche Mode and D. A. Pennebakers Crew sowie Interviews mit Dave Gahan, Andy Fletcher, Martin Gore, Daniel Miller und Jonathan Kessler, als auch Interviews mit den Fans aus dem Bus.

Inhalt:

„Depeche Mode – Live At The Pasadena Rose Bowl, June 18, 1988“
_Die Songs:
Master And Servant • Pimpf • Behind The Wheel • Strangelove Blasphemous Rumours • Stripped • Somebody • Black Celebration Pleasure, Little Treasure • Just Can’t Get Enough • Everything Counts Never Let Me Down Again
_Die Blu-Ray enthält drei bisher unveröffentlichte Bonus Tracks:
A Question Of Lust • Sacred • Something To Do
_Außerdem das offizielle Promotion-Video zu „Everything Counts“

+++Dieser Artikel erschien zuerst auf rollingstone.de+++


Swedish House Mafia und The Weeknd veröffentlichen gemeinsamen Song
Weiterlesen