"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:
Highlight: Geschenke für Weltenbummler: Mit diesen 5 Alben geht Ihr auf Weltreise

Wumms unterm Weihnachtsbaum: 6 Geschenk-Ideen für Deinen Lieblingsproduzenten

Die Weihnachtszeit war schon immer die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Man sitzt mit der Familie zusammen, lässt Omas selbstgestrickten Pullover gedanklich in der letzten Ecke seines Kleiderschranks verschwinden und schlägt sich je nach Region mit Gans, Fisch oder Würstchen mit Kartoffelsalat den Bauch voll.

Damit Ihr die Feiertage aber auch musikalisch sinnvoll nutzt, stellen wir Euch hier sechs ideale Geschenk-Ideen für alle Techno-affinen Musikschaffenden vor, die der Besinnlichkeit ganz schnell Abhilfe schaffen werden.

Ableton 10 Live Suite

Kooperation

Techno wird mit Ableton produziert, so die szenekundige Meinung. Und in der Tat bietet das Programm viele Vorteile, vom benutzerfreundlichen Menü über die schier endlose Bandbreite an Plug-Ins, Effekten und Sounds bis zum hilfreichen Info-Tool für Einsteiger. Neben praktischen Funktionen wie der Audio-to-MIDI-Funktion, dem Zusammenfassen von Spuren in Gruppen und der einmaligen Session-Ansicht bietet „Live“ die Möglichkeit zum Komponieren, aber auch zum intuitiven Produzieren oder Live-Mixen. Das rund 600 Euro teure Programm ist zudem kompatibel mit nahezu jeder Hardware und lässt sich kinderleicht auf fast allen Controllern zuweisen.

Und selbst im Falle des Nicht-Vorhandenseins der Hardware beinhaltet das Komplettpaket viele virtuelle Instrumente, die ihren physischen Vorbildern mit ein wenig Übung in kaum etwas nachstehen. Einzig Euer PC sollte ein bisschen was können: Dank der Fülle und Qualität des Programms benötigt Ihr einen leistungsstarken Arbeitsspeicher, damit der Rechner nicht abschmiert. Das ultimative Geschenk für virtuelle Virtuosen.

Ableton 10 Live Suite jetzt bei Amazon.de bestellen

Akai APC Keys 25

Ein Gadget, mit dem Ihr sehr viel Spaß und wenig Stress haben werdet. Die Geräte von Akai sind fast immer auf Ableton zugeschnitten, weshalb Ihr keinen nervigen Treiber auf Euren Rechnern installieren müsst und sofort loslegen könnt. Das Keyboard tut, was ein Keyboard tun soll, die 40 Buttons der Clip-Launch-Matrix mit drei unterschiedlichen Tasten-Farben ist unkompliziert und übersichtlich gestaltet und die acht Knobs lassen sich in einem Schritt zuweisen.

Wer ein hochwertig verarbeitetes First-Class-Gerät erwartet, der wird bei diesem Gadget einen enttäuschten Brief an den Weihnachtsmann schicken müssen. Wer aber eine unkomplizierte, mit 75 Euro kostengünstige und präzise Alternative zu Mausklicks und Tastenkombinationen sucht, dem wird dieses Geschenk bis in die Post-Weihnachtszeit eine Menge Freude machen.

Akai Apc 25 Keys jetzt bei Amazon.de bestellen

Behringer Model D

Die Firma Behringer ist eher dafür bekannt, günstige aber meist relativ schlechte Repliken von prestigeträchtigen Gadgets zu produzieren. Eine Ausnahme bildet hierbei der analoge Synthesizer Model D, der unverkennbar in Aufbau und Namen des legendären Gadgets Minimoog Model D von Moog angelehnt ist. Wesentlich kompakter aber funktional kaum seinem großen Bruder nachstehend, erzeugt dieser Synthesizer einen überraschend zufriedenstellenden Sound, besitzt mit fünf Wellenformen, High- und Low-Pass und einem Audio-Eingang zum Bearbeiten externer Quellen eine Fülle von Funktionen und ist wirklich anständig verarbeitet.

Zudem ist es Euch möglich, die Maschine vollständig in einem Eurorack zu verbauen und als Synthesizerstimme zu verwenden. Damit ist der Synth für ca. 345 Euro eine wirklich gute Alternative zum knapp zwölf Mal so teuren Original und eignet sich somit ideal als Geschenk für den Nachwuchs-Produzenten.

Behringer Model D jetzt bei Amazon.de bestellen

Roland TR-8

Ein weiterer Nachbau kommt von der Firma Roland. Vorbild für die Drummachine TR-8 ist die wohl legendärste Maschine von allen, die Roland TR-808. Das Original machte damals Hits wie Whitney Houstons „I Wanna Dance With Somebody“ oder Marvin Gayes „Sexual Healing“ unverwechselbar. Roland hat sich entschieden, mit der TR-8 für rund 459 Euro eine zeitgemäße und kompakte Version seines Kult-Gadgets auf den Markt zu bringen.

Mit Erfolg: Die Neuinterpretation bietet neben den Sounds der TR-808 im sogenannten „Dream-Kit“ die Funktionen der TR-909, eine Echtzeit-Pattern-Erstellung, einen Effekt-Bereich für Delay und Reverb, sowie Feineinstellungen für jeden Geschmack um einzigartige Rhythmuselemente zu erstellen. Die mit LEDs beleuchteten Pads (für die Weihnachtsstimmung) sowie Fader wirken zunächst ein wenig locker, sind aber gut verbaut und erzeugen so eine Jam-Atmosphäre zum idealen Eingrooven. Mit diesem Präsent ist Euch die Freude Eurer Studio-Freunde sicher.

Roland TR-8 jetzt bei Amazon.de bestellen

Boss RC-505

Die Loop Station von Boss macht einfach Laune. Das perfekte Geschenk für jeden Musiker, der nicht nach Schema X produziert, sondern sowohl live als auch im Studio etwas ausprobieren will, bietet die RC-505 fünf von einander getrennt steuerbare Stereospuren, ein intuitiven und selbsterklärenden Aufbau und eine gute, auf das nötigste beschränkte Verarbeitung. Ausgestattet ist dieses Gadget außerdem mit 21 Effekten, von denen sich jeweils drei per Hotkey direkt auf die Aufnahme legen lassen und drei zur Nachbearbeitung im Loop verwendet werden können.

Zudem sind für den zugegeben stolzen Preis von rund 469 Euro 85 Rhythmen vorinstalliert und mit dem internen Speicher können bis zu 99 Phrasen, die Ihr mit jeweils fünf Spuren loopen könnt, aufgenommen werden – und das in einer Session von maximal drei Stunden. Wer seine Produktionen also gern jedes Mal aufs Neue interpretiert oder einfach ein wenig improvisieren möchte, der hat mit der RC-505 eine zuverlässige Partnerin zur Seite.

Zoom RC-505 jetzt bei Amazon.de bestellen

Zoom H4n Pro

Der Recorder der Marke Zoom lässt Euch Eure Live-Auftritte unkompliziert und in einer Spitzenqualität Revue passieren. Einfach angeschlossen nimmt diese Geschenk-Idee bis zu vier Kanäle auf, lässt sich neben den zwei eingebauten Mikrofonen dank XLR-Anschlüssen mit einem externen Mikrofon verbinden und bietet Platz für SD-Karten mit bis zu 32 GB Speicher.

Doch damit nicht genug: Zusätzlich verfügt der H4n Pro über integrierte Effekte, ist gleichzeitig Phrasentrainer, Stimmgerät und Gitarrenamp-Simulator in einem und kann per USB als Audio-Interface am Rechner verwendet werden. Mit dem eingebauten Limiter ist Übersteuerung ein Ding der Unmöglichkeit und Field-Recordings für einzigartige Sounds in Produktionen lassen sich klangstark und originalgetreu mit den Stereo-Mikrofonen aufnehmen. Für rund 187 Euro kann er schon unter Eurem Weihnachtsbaum liegen.

Zoom H4n Pro jetzt bei Amazon.de bestellen

Wem diese Maschinen zu teuer sind, der findet hier noch andere originelle Geschenk-Ideen.

Ableton Amazon.de
AKAI Amazon.de
Behringer Amazon.de
Roland Amazon.de
Boss Amazon.de
Zoom Amazon.de

Geschenke für Musik-Liebhaber: Diese Dinge verschönern das musikalische Zuhause
Weiterlesen